call download fax letter pdf search x chevron

Target Audience

Firmenkundenbetreuer und Mitarbeiter aus Kreditabteilungen, die Unternehmen betreuen, die Zins- und Währungsderivate einsetzen und einen fundierten Einstieg in das Thema suchen, um Kunden besser beraten und Spezialisten einbeziehen zu können.

Learning Target

Einfach und verständlich erhalten Sie einen Einstieg zu Praxis von Derivaten bzw. Swaps und weiteren Zinssicherungsinstrumenten. Sie erfahren, wie Sie Risiken im Zins- und Währungsbereich für Ihre Kunden absichern können. Dabei lernen Sie alle gängigen Instrumente kennen und können damit zu Risiko- und Liquiditätsthemen überzeugend argumentieren und beraten. Anhand von Fallbeispielen erfahren Sie, worauf Sie achten müssen, um in der Kundenberatung und der Kommunikation mit Ihrem Spezialisten souverän und sicher aufzutreten.

Contents

  • Einführung in derivative Finanzgeschäfte
    • Traditionelles vs. Modernes Zins- und Währungsmanagement
    • Derivative Instrumente als strategischer Wettbewerbsvorteil
    • Anwendungsmöglichkeiten von Zins- und Währungsderivaten in der Praxis
    • Zinsterminsätze und ihre Bedeutung für das derivative Produktverständnis

  • Swapsgeschäfte
    • Zinssicherung und -optimierung im Refinanzierungsmanagement mit Hilfe von Swaps
    • Preisbildung und Bewertung von Plain-Vanilla-Produkten
    • Ertragschancen im Zins- und Währungsmanagement
    • Nutzenargumentation im Kundengespräch: Festsatzkredit vs variablen Kredit mit Swaps
    • Überzeugungsprozess: Beeinflussung des Unternehmensergebnisses durch die (Nicht-) Verwendung von Zins- und Währungsderivaten

  • Vertriebskommunikation im Derivategespräch
    • Strukturierte Herangehensweise an Fokuskunden zur aktiven Derivate-Platzierung
    • Herbeiführen und Nutzen einer Kundenmeinung
    • Wecken des Bedarf mittels schlüssiger Argumentation
    • Mit Sachargumentation und Fachkompetenz die Skepsis beim Kunden nehmen (Interessenkollision, Margen, Chance-Risiko-Verteilung, Wettgeschäfte, etc…)


Methodology

Interaktive Wissensvermittlung, Diskussion, Beispiele und Übungen

Duration

2 Days

Product info

Dates and Locations

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Functional Questions

Organisational Questions