call download fax letter pdf search x chevron

Target Audience

Kreditanalysten, Firmenkundenbetreuer, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Unternehmensfinanzierung, Controlling und Revision.

Learning Target

Sie lernen die steuerliche und handelsrechtliche Rechnungslegung von Leasinggeschäften im Jahresabschluss einer Leasinggesellschaft kennen und können deren Aussagekraft zuordnen. Die Bedeutung der Substanzwertrechnung als ergänzendes Instrument der Bewertung und Steuerung von Leasinggesellschaften wird eingehend dargestellt, kritische Positionen erläutert. Ausführungen zu den leasingtypischen Risikostrukturen geben ergänzende Hinweise für die Risikoeinschätzung von Leasinggeschäften.

Contents

  • Zurechnung des Eigentums
    • Auseinanderfallen von juristischem und wirtschaftlichem Eigentum
    • Bilanzierung nach HGB
    • Rechnungslegung nach IAS
    • Chancen und Risiken
    • § 39 Abgabenordnung (AO)

  • Abgrenzung Mobilien, BV, Immobilien - Anforderungen an die Mobilienleasingfähigkeit eines Objektes
  • Leasing im Einzelsteuerrecht (GewSt, AO, MwSt, GrSt, GrErwSt, EStG)
  • Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Steuerliche Organschaft

Methodology

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Praktische Übungen

Duration

2 Days

Product info

Dates and Locations

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Functional Questions

Organisational Questions