call download fax letter pdf search x chevron

Target Audience

Mitarbeiter in Compliance- oder Rechtsabteilungen in Unternehmen. Studierende und interessierte Mitarbeiter, die sich beruflich auf den Bereich Compliance spezialisieren möchten sowie Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Compliance.

Learning Target

Im Rahmen dieses Moduls lernen Sie, wie eine unternehmensspezifische Gefährdungsanalyse aus Compliance Sicht aufgebaut werden kann und wie sie ein Unternehmen im Risikomanagement wesentlich unterstützt. Das in der Gefährdungsanalyse aufgezeigte Risikoprofil des Unternehmens, unterstützt das Management bei der Steuerung von Prozessen und bei der Planung und Umsetzung der Unternehmensziele.

Contents

  • Grundlagen, Aufbau und Zielsetzung einer unternehmensspezifischen Gefährdungsanalyse
  • Risikofelder
    • Korruption,
    • Betrug,
    • Embargo,
    • Proliferation,
    • Geldwäsche,
    • Reputation

  • Risikodimensionen und Risikoindikatoren
    • Kunden
    • Lieferanten
    • Geschäftspartner
    • Mitarbeiter

  • Darstellungsformen
  • Ableitung von Sicherungsmaßnahmen
    • Aufbauorganisation
    • Ablauforganisation
    • EDV
    • Systeme
    • "Intelligence"

  • Qualitätssicherung und Risikomanagement

Methodology

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Duration

1 day

Product info

Dates and Locations

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Functional Questions

Organisational Questions