call download fax letter pdf search x chevron

Target Audience

Das Studienangebot richtet sich insbesondere an: Mitarbeiter der Abteilungen Corporate Security, IT-Security, Risikomanagement, Revison, Vertreter der Kriminalämter und Polizei, Wirtschaftsprüfer und Berater, die sich auf Corporate Security spezialisiert haben.

Learning Target

• Sie verstehen, wie Sie eine Krisenstabsübung zur Sensibilierung Ihres Top- und operativen Managements einsetzen können.
• Sie wissen, welche Unternehmensbereiche Mitarbeiter in eine Krisenstabsübung entsenden sollten, damit das Unternehmen in einer Krise wirkungsvoll agieren kann.
• Sie verstehen, wie ein Krisenstab als Gremium und wie eine Übung organisiert werden sollten.
• Sie kennen die verschiedenen Übungstypen, die für unterschiedliche Krisenteams erforderlich sind.
• Sie lernen die verschiedenen Planungsetapen (von den Anforderungen der Übungsvorbereitung bis hin zu Checklisten und Kommunikation) kennen.
• Sie kennen die notwendigen Dokumente und die Anforderungen an das Drehbuch, die bei der Erstellung einer Übung gefordert sind.
• Sie wissen, wie eine Krisenstabsübung durchgeführt werden kann.
• Sie sind in der Lage die Übungsberichte standardgemäß auszuwerten und darauf passende individuelle Veränderungsprozesse einzuleiten.

Contents

  • Einführung: Welcher Übungstyp für welche Krisenteams?
  • Planung:
    • Anforderungen an die Übungsvorbereitung
    • Vom Risiko zum Szenario
    • Checklisten und Kommunikation

  • Erstellung:
    • Notwendige Dokumente
    • Zusätzliche Dokumente
    • Anforderungen an ein Drehbuch
    • Sicherstellen der Relevanz und Akzeptanz des Übungsszenarios durch realistische Einspielungen

  • Durchführung:
    • Moderation
    • Protokollierung
    • Visualisierung

  • Auswertung:
    • Übungsbericht
    • Nachbereitung und kontinuierlicher Verbesserungsprozess

  • Übung "FS Cyber"
  • Durchführung
  • Diskussion und Bewertung

Methodology

-Interaktiver Fachvortrag
-Diskussionen

Duration

1 day

Product info

Dates and Locations

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Functional Questions

Organisational Questions