call download fax letter pdf search x chevron
"jcr:dc761ca5-b273-41ae-ba02-7613ed030b2d" (String)

Frankfurt am Main, 22.06.2022 12:00:00

Das derzeit im Aufbau befindliche „Frankfurt Competence Center für German and Global Regulation (FCCR)“ der Frankfurt School of Finance & Management hat das Ziel, auf der Basis wissenschaftlicher Expertise und eines breiten Netzwerkes in der Wirtschaft einen nationalen Beitrag zur Diskussion über Notwendigkeit und Wirkung staatlicher Regulierung zu leisten. Mit der Berufung von zwei zusätzlichen Professuren und mit der Bündelung von Aktivitäten von Professoren der FS und anderer Universitäten wollen wir einen neuen Schwerpunkt bilden. Die Zielsetzungen umfassen neben Forschung und Lehre Community-Bildung sowie Executive Education.

Für die wissenschaftliche und organisatorische Koordination des Centers suchen wir u.a. für die Betreuung verschiedener Projekte einen Center Manager (m/w/d) im Umfang von 80%-100%

Ihr Aufgabengebiet

Das drittmittelfinanzierte Center arbeitet eng in verschiedenen Themenfeldern und Formaten mit unterschiedlichen Institutionen, Unternehmen und Dienstleistern zusammen. In diesem Zusammenhang suchen wir eine Persönlichkeit, die u.a. für die nachfolgenden Aktivitäten zusammen mit den beiden Leitern des Zentrums verantwortlich ist:

  • Koordinierung der am Center beteiligten Institutionen, Dienstleister und Unternehmen sowie der Centeraktivitäten insgesamt
  • Mitwirkung an der Entwicklung der strategischen Themenfelder des Zentrums
  • Kontakt zu den Förderern des Zentrums, Begleitung des Fachbeirates
  • Koordination der Öffentlichkeitsarbeit des Zentrums
  • Unterstützung der Professoren des Zentrums bei der Einwerbung von Drittmitteln
  • Gestaltung eines regelmäßigen News-Letters und Erarbeitung eines möglichst großen Empfängerkreis zum Thema Regulierung
  • ggf. Zusammenarbeit mit einer Fachzeitschrift
  • Anleitung und Koordination weiterer Teilzeitmitarbeiter des Zentrums und Einbindung in die Verwaltung der Frankfurt School
  • Die Möglichkeit zur Promotion wird gegeben
Ihr Profil
  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (mind. erstes Staatsexamen) oder Wirtschaftswissenschaften (mind. M. Sc.)
  • Es besteht die Möglichkeit zu promovieren
  • Hohe Affinität zu wissenschaftlichem Arbeiten und möglichst Publikationserfahrungen
  • einschlägige Erfahrungen jedenfalls mit einem Teilbereich des Themas Regulierung
  • Erfahrung in organisatorischen Fragen und im Bereich Nutzung IT-gestützter Verfahren
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch

Beginn der Tätigkeit: Sommer 2022

Haben Sie Interesse?

Dann senden Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres bevorzugten Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung  per E-Mail an das FCCR

Fragen zur Position