call download fax letter pdf search x chevron

Target Audience

Kaufleute für Dialomarketing

Learning Target

Die Auszubildenden werden bereits ein halbes Jahr vor der Abschlussprüfung mit der Bearbeitung von Prüfungsaufgaben vertraut gemacht. Ziel ist es, die Auszubildenden frühzeitig an die Prüfungssituation zu gewöhnen. Den Auszubildenden werden innerhalb von sechs Monaten Prüfungsaufgaben zu den Prüfungsblöcken Projektmanagement, Gestaltung und Vertrieb sowie Wirtschafts- und Sozialkunde zur Bearbeitung zugesendet. Kurz vor der Prüfung finden Präsenztage zur intensiven Prüfungsvorbereitung statt. Dabei wird vor allem auf die in den Aufgaben deutlich gewordenen Defizite der Auszubildenden eingegangen.

Contents

Block 1:
Lernfeld 1: Die Ausbildung im Dialogmarketing mitgestalten
Lernfeld 2: Dienstleistungen im Dialogmarketing analysieren und vergleichen
Lernfeld 3: Mit Kundinnen und Kunden kommunizieren
Lernfeld 4: Simultan Gespräche führen, Datenbanken nutzen und Informationen verarbeiten
Lernfeld 5: Kundinnen und Kunden im Dialogmarketing betreuen und binden

Block 2:
Lernfeld 6: Bestimmungsfaktoren der Kundennachfrage gestalten
Lernfeld 7: Den betrieblichen Beitrag eines Projektes zum Unternehmenserfolg bewerten
Lernfeld 8: Kundinnen und Kunden gewinnen und Verkaufsgespräche führen
Lernfeld 9: Projekte im Dialogmarketing vorbereiten, durchführen und dokumentieren

Block 3:
Lernfeld 10: Personaleinsatz planen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen
Lernfeld 11: Geschäftsprozesse im Dialogmarketing erfolgsorientiert steuern
Lernfeld 12: Die Qualität der Auftragsdurchführung überwachen und optimieren
Lernfeld 13: Dienstleistungen der Dialogmarketingbranche vermarkten

Methodolody

Präsentation, Einzel- und Gruppenarbeit, Gruppengespräch und -diskussion

Duration

Je Block drei Vorbereitungstage und ein Präsenztag (startend Ende des 1. Ausbildungsjahres mit Block 1)

Termine und Preis

auf Anfrage

Besonderheiten

Berufsschulbücher Band 1-3 und Taschenrechner sollten vorhanden sein.