call download fax letter pdf search x chevron

Die Versicherungswirtschaft ist ähnlich streng reguliert wie das Bankenwesen. Damit sind auch die Anforderungen an Aufsichtsratsmitglieder in Versicherungen umfassend und restriktiv. Dieses 1-tägige Seminar macht Sie mit den relevanten aktuellen Aspekten der Aufsichtsratstätigkeit in Versicherungsunternehmen vertraut.

Sorgfaltspflichten im Aufsichtsrat von Versicherungen

Die EU-Richtlinie Solvabilität II hat das europäische Versicherungsaufsichtsrecht grundlegend verändert. Aufsichtsräte sind nunmehr beispielsweise noch stärker gefordert, risikobasierte Solvabilitätsvorschriften für die Eigenmittelausstattung zu kontrollieren. Dieses Seminar aus dem Exzellenzprogramm für Aufsichtsräte macht Sie mit den Besonderheiten der Branche und den spezifischen Sorgfaltspflichten für Aufsichtsräte in Versicherungen vertraut.

Ihre Vorteile

  • Exzellente Referenten: Sie profitieren vom reichhaltigen Erfahrungsschatz ausgewiesene hochrangiger Experten.
  • Aus der Praxis für die Praxis: Lösungen für den schnellen Transfer in die Praxis der Aufsichtsratsarbeit
  • Vertrauliche Beratung: Alle Experten stehen für Gespräche über Fragestellungen zu Ihren Unternehmen zur Verfügung.
  • Effizientes Networking: Vernetzen Sie sich auf höchstem Niveau mit Kolleginnen und Kollegen.
  • Preisvorteil von 10 Prozent ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen
  • Maßgeschneiderte Fortbildungen für Aufsichtsräte und Führungskräfte als Inhouse-Seminare auf Anfrage.

Neben der Spezialisierung auf Versicherungsunternehmen haben Sie im Exzellenzprogramm für Aufsichtsräte auch die Möglichkeit, sich vertieft für die Bereiche Finanzwirtschaft oder Internationales Geschäft zu qualifizieren.

Studieninhalte

Kompakt, intensiv und praxisorientiert: Fachvorträge von Experten und aktuelle Fallstudien schärfen Ihren Blick für die spezifischen Anforderungen an Aufsichtsräte in Versicherungsunternehmen.

Grundlagen der Versicherungsproduktion

  • Ansätze zur Definition des Versicherungsproduktes
  • Risikoausgleich im Kollektiv und in der Zeit
  • Segmente des Versicherungsmarktes
  • Besonderheiten des Versicherungsvertriebs

Anforderungen an die Steuerung von Versicherungsunternehmen

  • Zielsysteme für das Management von Versicherungsunternehmen
  • Wesentliche Aufwands-, Ertrags- und Risikotreiber
  • Steuerungsrelevante Kapitaldefinitionen
  • Ansätze zur Quantifizierung des Risikovolumens
  • Kennzahlensysteme
  • Aktuelle Problemfelder

Beaufsichtigung von Versicherungsunternehmen

  • Institutionen der Versicherungsaufsicht
  • Wesentliche aufsichtsrechtliche Normen (insbesondere VAG)
  • Elemente der Versicherungsaufsicht
  • Versicherungsaufsicht und Unternehmenssteuerung
  • Aktuelle Problemfelder

Externe Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen

  • Besonderheiten der bilanziellen Abbildung des Versicherungsgeschäftes
  • Wesentliche Rechnungslegungsnormen
  • Aktuelle Problemfelder

Sektorspezifische Anforderungen an Aufsichtsräte von Versicherungsunternehmen

  • Zulassung und fachliche Eignung
  • Organtätigkeit
  • Aktuelle Problemfelder

Keyfacts

Zielgruppe

Amtierende Aufsichtsräte in Versicherungsunternehmen sowie Führungspersönlichkeiten, die Aufsichtsverantwortung übernehmen wollen.

Dauer

1 Tag

Preis

1.350 Euro – Der Betrag ist mehrwertsteuerfrei.

Produktinformation und Anmeldung

Start Date

Requests

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.