call download fax letter pdf search x chevron

Target Audience

Mitarbeiter von Kreditinstituten und anderen Unternehmen aus dem Bereich Rechnungswesen, die mit Aufstellung von Einzel- und/oder Konzernabschlüssen nach IFRS beauftragt sind.

Learning Target

Sie erwerben Kenntnisse in den spezifischen Konzernrechnungslegungsvorschriften der IFRS (Unternehmenserwerbe, Vollkonsolidierung, Equity-Methode, Währungsrechnung etc.). Je nach Kenntnisstand der Teilnehmer wird zudem auf Fragen der Auf- und Abstockung sowie der Übergangskonsolidierung (Aufwärts- und Abwärtskonsolidierung) eingegangen.

Contents

  • Vorschriften zu Unternehmenszusammenschlüssen und aufgegebenen Geschäftsbereichen
  • Vorschriften zur Vollkonsolidierung (Kapitalkonsolidierung, Schuldenkonsolidierung, Zwischenergebniseliminierung sowie Aufwands- und Ertragskonsolidierung) von Tochterunternehmen (inkl. der Fremdwährungsumrechnung ausländischer Abschlüsse)
  • Behandlung von Joint Ventures und assoziierten Unternehmen (Bilanzierung nach der Equity-Methode)
  • Aufstellung der Segmentberichterstattung als Teil des Anhangs
  • Besonderheiten bei der Aufstellung von Zwischenberichten

Methodology

Interaktiver Fachvortrag

Duration

3 Days

Product info

Dates and Locations

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Functional Questions

Organisational Questions