call download fax letter pdf search x chevron

Target Audience

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte sowie Team- , Gruppen- und Projektleiter, die lösungsorientiert gesteckte Ziele erreichen und das Teamklima konstruktiv gestalten wollen.

Learning Target

Lernziel dieses Seminars ist es, Konflikte und Konfliktpotential frühzeitig zu erkennen und derart zu intervenieren, dass die im Konflikt gebundene Energie wieder für eine zielorientierte Zusammenarbeit im Team genutzt werden kann. Dabei werden die Grundgedanken, Prinzipien und Einsatzmöglichkeiten der Mediation in Teams und Projektgruppen ebenso erlernt wie der Ablauf des Verfahrens. Ein besonderes Augenmerk liegt bei der Haltung des Mediators und der Teamdynamik.

Contents

  • Teamdefinition: Abgrenzung Team und Gruppe
  • Kennzeichen eines guten Teams
  • Teilnehmer erlernen Steuerungsfaktoren zur Optimierung der Teamzusammenarbeit (GPRI - Modell)
  • Teamphasen: die Teamentwicklungsuhr
  • Konstruktiv Feedback geben und nehmen
  • Notwendige Grundlagen der Kommunikation
  • Teamrollen: Zieldefinition und Zielerreichung
  • Kollektive Intelligenz
  • Verhaltensweisen im Umgang mit Konflikten
  • Phasen und Ablauf einer Mediation
  • Grundlagen und Prinzipien einer Mediation
  • Schaffung eines gesunden Teamklimas

Methodology

Impulsvortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Rollenspiel, praktische Übungen, Reflexion, multiperspektivisches Rollentraining

Duration

3 Days

Product info

Dates and Locations

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Functional Questions

Organisational Questions