call download fax letter pdf search x chevron

Target Audience

Mitarbeiter der Abteilungen Fraud Management, Interne Revision, Risikomanagement, Compliance, Geldwäscheprävention. Studierende und interessierte Mitarbeiter, die sich beruflich auf den Bereich Fraud Management spezialisieren möchten (z.B. Kriminalpolizei, Staatsanwaltschaft) sowie Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Fraud.

Learning Target

Kenntnisse über Urheber und Methoden von Wirtschaftsspionage; Umsetzung von praktischen Abwehrstrategien gegen Wirtschaftsspionage im Unternehmen; Kenntnisse über Inhalte und Ursachen von Produkt- und Markenpiraterie; Abwehrstrategien gegen Produkt- und Markenpiraterie im Unternehmen.

Contents

Wirtschaftsspionage
  • Definition Wirtschaftsspionage im Kontext von Wirtschaftskriminalität und in Abgrenzung zu anderen Deliktsformen
  • Studien zur Wirtschaftskriminalität
  • Fallbeispiele zu Wirtschaftsspionage und Know-how-Verlust
  • Die Akteure im Bereich der Wirtschaftspionage
  • Methoden der Informationsbeschaffung
  • Die Rolle des Innentäters oder die "Quelle im Objekt"
  • Handlungsempfehlungen für Unternehmen
  • Beratungs- und HilfsangebotProdukt-/Markenpiraterie
  • Definitionen: über was sprechen wir?
  • Konsequenzen
  • Ursachen

Methodology

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Duration

1 day

Product info

Dates and Locations

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Functional Questions

Organisational Questions