call download fax letter pdf search x chevron

Target Audience

Das Studienangebot richtet sich insbesondere an: Mitarbeiter in Compliance- oder Rechtsabteilungen in Unternehmen, Geldwäschebeauftragte, Studierende und interessierte Mitarbeiter, die sich beruflich auf den Bereich Compliance spezialisieren möchten, und Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Compliance.

Learning Target

Contents

  • Begriffliche Einordnung Kapitalmarkt-Compliance
  • Compliance Reporting
  • Aktueller Rechtlicher Rahmen
  • Finanzinstrumente, WP-(neben)-Dienstleistungen
  • Gebundene Vermittler
  • Auslagerung
  • BaFin-Auskunftsbefugnisse
  • Meldepflichten § 9 WpHG
  • Insiderrecht
  • Marktmanipulation
  • Verdachtsanzeigen § 10 WpHG
  • Marketinginformationen § 31 (2) WpHG
  • Anlageberatung
  • Beratungsprotokoll § 34 (2a) WpHG
  • Informationspflichten § 31 (3) WpHG
  • Kundenklassen
  • Conflict policy
  • Inducements / Rückvergütungen
  • Best Execution
  • Mitarbeitergeschäfte
  • Mindestaufzeichnungen
  • Finanzanalysen § 34b WpHG
  • Cold Calling § 36b WpHG
  • Beschwerdemanagement
  • WpDPV
  • Finanzportfolioverwaltung
  • Mindestinhalte Abrechnungen
  • Compliance-Organisation
  • MaComp
  • Gesetz zur Verbesserung des Anlegerschutzes

Methodology

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Duration

1 day

Product info

Dates and Locations

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Functional Questions

Organisational Questions