call download fax letter pdf search x chevron

Target Audience

Der Zertifikatsstudiengang richtet sich an Mitarbeiter von Industrieunternehmen und Unternehmen der Finanzdienstleistungsindustrie aus den Geschäftsbereichen Zahlungsverkehr, Organisation, Revision und IT, Kundenbetreuer im Privat- und Firmenkundengeschäft sowie Fachkräfte, die vertieftes Wissen zum Zahlungsverkehr erwerben und/oder ihre Beratungs- und Vertriebskompetenz ausbauen wollen.

Learning Target

Sie lernen die Grundlagen und Strukturen des Zahlungsverkehrs kennen und sind anschließend in der Lage, die Vor- und Nachteile der jeweiligen Systeme abzuwägen.Darüber hinaus kennen Sie die wichtigsten Vorschriften des Meldewesens.

Contents

  • Zahlungsverkehr international
    • Grenzüberscheitender (weltweiter) Zahlungsverkehr
    • Entwicklung und Bedeutung
    • Rechtliche Grundlagen für die Abwicklung
    • Besonderheiten bei der Abwicklung von Währungstransaktionen

  • Zahlungsverkehrsabwicklung
    • Clearingsysteme
    • Korrespondenzbanken
    • SWIFT
    • Bedeutung des Devisenhandels inkl. Devisentermingeschäfte

  • Rechtsgrundlagen
    • Embargo/Geldwäsche
    • Anti-Terrorismus
    • Auswirkung auf das Korrespondenzbankensystem

  • Meldewesen
    • Außenwirtschaftsgesetz (AWG)
    • Außenwirtschaftsverordnung (AWV)
    • Andere Meldungen

  • Möglichkeiten der Risikoeingrenzung
  • Entwicklungen & Trends

Methodology

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, Präsentation, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, praktische Übungen.

Duration

1 day

Product info

Dates and Locations

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Functional Questions

Organisational Questions