call download fax letter pdf search x chevron

Target Audience

Das Studienangebot richtet sich insbesondere an: Mitarbeiter der Abteilungen Corporate Security, IT-Security, Risikomanagement, Revison, Vertreter der Kriminalämter und Polizei, Wirtschaftsprüfer und Berater, die sich auf Corporate Security spezialisiert haben.

Learning Target

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung werden den Studierenden die Grundlagen von Integrity Due Diligence in Unternehmen bzw. der Investigative Due Diligence dargestellt. Im Zentrum steht die Identifikation von Informationsbedürfnissen in Unternehmen für ver­schiedene Unternehmenszwecke sowie deren Erfüllung. Bedeutend ist die Abgrenzung zu begrifflich verwandten Bezeichnungen aus anderen Bereichen von Unternehmen einerseits (z.B. der Compliance-getriebenen Third Party Due Diligence) und den Aufgabenbereichen staatlicher Institutionen andererseits (insbesondere die Abgrenzung gegenüber staatlichen Exekutiv­befugnissen und nachrichtendienstlichen Befugnissen bei der Informationsgewinnung). Ferner wird das Elementarwissen zu Methoden der Informationsbeschaffung, Analyse-Techniken und recht­lichen Rahmenbedingungen, die das professionelle Handeln prägen, vermittelt. So erlernen die Studierenden die Grundlagen der Informationsgewinnung sowie psy­cho­logische Basistheorien der Informationsanalyse. Ferner erfolgt die Darstellung der mög­lichen Integration von Integrity / Investigative Due Diligence in die Unternehmens­orga­nisation sowie die Zusammenarbeit der Security mit verschiedenen Unternehmens­be­reichen zur Erreichung der defi­nierten Unternehmenszwecke, z.B. Compliance sowie M&A. Die Bearbeitung von unterschiedlichen Fallstudien unterstützt den Transfer des theore­tischen Wissens zum praxisrelevanten Handeln im Unternehmen. Die in den Fallstudien erarbeiteten Analysen sollen professionell präsentiert und logische Handlungsalternativen diskutiert werden.

Contents

  • Vorstellung und Einleitung
    • Vermittlung der Grundlagen: Begrifflichkeiten und Abgrenzung
    • Einsatzfelder im Unternehmen
    • Rechtliche Rahmenbedingungen
    • Workshop I: "Wer bin ich?"
    • Integration in die Unternehmensorganisation: Security, Compliance, M&A u. a.
    • Theorie und Praxis der Informationsbeschaffung und -analyse: Formen und Techniken der Informationsbeschaffung, Methodik der Auswertung von Informationen, theoretische Grundlagen, Hilfsmittel der Auswertung und Berichterstattung.
    • Workshop II "Können und Wollen"
    • Präsentation und Diskussion der Arbeitsgruppen-Ergebnisse
    • Markttendenzen: Entwicklung bei Unternehmen und externen Dienstleistern, auch vor dem Hintergrund ökonomischer und rechtlicher Erfordernisse
    • Zusammenfassung und Abschluss


Methodology

-Interaktiver Fachvortrag
-Diskussionen

Duration

1 day

Product info

Dates and Locations

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Functional Questions

Organisational Questions