call download fax letter pdf search x chevron

Target Audience

Das Studienangebot richtet sich insbesondere an: Mitarbeiter der Abteilungen Corporate Security, IT-Security, Risikomanagement, Revison, Vertreter der Kriminalämter und Polizei, Wirtschaftsprüfer und Berater, die sich auf Corporate Security spezialisiert haben.

Learning Target

Wir leben im Informationszeitalter. Wissensvorsprung bedeutet einen Wettbewerbsvorteil, den es im globalen Wettbewerb zu schützen gilt. Know-how ist ein begehrtes Gut und Basis für unternehmerischen Erfolg. Im Seminar werden Angriffsmethoden aufgezeigt und Schutzkonzepte vorgestellt, die in mittleren und großen Unternehmen Anwendung finden.

Contents

  • Block I
    • Besprechung der Hausaufgabe
    • Erarbeiten eines Konzeptes zur Verbesserung des Informationsschutzes
    • Präsentation eines Lösungsbeispiels eines Teilnehmers
    • Vorstellung des Lösungsbeispiels des Referenten

  • Block 2
    • Bedeutung von Wissensvorsprung im Informationszeitalter
    • Herausforderungen und Randbedingungen in der Arbeitswelt
    • Genaue Beschreibung der Gefahrenschwerpunkte: Mitarbeiter, außenstehende Personen, Staaten

  • Block 3
    • Unternehmensinterne Awareness Trainings: Ziele, Vorgehensweisen, Inhalte, Zielgruppen, Verankerung im Unternehmen
    • Praxisbeispiele: technische Angriffe, IT-basierte Angriffe Schutzmechanismen

  • Block 4
    • Angriffe, die unter Ausnutzung menschlicher Schwächen durchgeführt werden
    • Social Engineering in Theorie und Praxis
    • Genaue Beschreibung der Modi Operandi eines Social Engineers Schutzkonzept Human Firewall


Methodology

-Interaktiver Fachvortrag
-Diskussionen

Duration

1 day

Product info

Dates and Locations

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Functional Questions

Organisational Questions