call download fax letter pdf search x chevron
String (#-1880421995)
Fs Campus
CGI Logo neu

Am 15. Juni 2023 veranstaltet das Corporate Governance Institute (CGI) der Frankfurt School die nächste große Jahreskonferenz "Treiber oder Getriebene? Die Rolle von Unternehmen, Investoren und Regulatoren in der grünen Transformation".

Wie viel Zeit verbleibt im Rahmen der Klimakrise, wie muss die Politik jetzt handeln? Welche Rolle spielen hierbei Unternehmen, Investoren und Regulatoren? Welche Funktion nehmen Stimmrechtsberater und ESG-Ratingagenturen dabei ein? Wie gestaltet sich die Förderung und Finanzierung grüner Innovationen? Ist Shareholder-Engagement gegen den Klimawandel Illusion oder Realität? Welche Möglichkeiten der Regulierung zur Förderung der grünen Transformation bestehen, welche Grenzen stehen dem (momentan) noch entgegen? Und wie ist es schließlich um den Europäischen Green-Deal und die Deutsche Sustainable Finance Strategie bestellt? 

Das CGI freut sich, Sie und zahlreiche hochkarätige Speaker an dem Tag zu einem regen Austausch durch Vorträge im Audimax begrüßen zu dürfen.

Konferenzprogramm

Donnerstag, 15. Juni 2023
Audimax

10:00 Begrüßung der Teilnehmer
Prof. Dr. Nils Stieglitz
Präsident der Frankfurt School of Finance & Management
Prof. Dr. Zacharias Sautner und Prof. Christian Strenger, Direktoren CGI
10:10

Klimakrise und Klimapolitik: Wieviel Zeit bleibt und was muss jetzt getan werden?

Prof. Dr. Ottmar Edenhofer
Direktor und Chefökonom des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung sowie Direktor des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change

11:00

Der Europäische Green Deal und die Deutsche Sustainable Finance-Strategie: Quo vadis?

Silke Stremlau
Vorsitzende, Sustainable Finance Beirat der Bundesregierung und Vorständin, Hannoversche Kassen

im Gespräch mit:
Prof. Dr. Andreas Hoepner
UC Dublin und ehem. Mitglied EU Technical Expert Group on Sustainable Finance
Prof. Dr. Zacharias Sautner
Direktor CGI

11:45

Panel-Diskussion: Shareholder Engagement und der Kampf gegen den Klimawandel: Illusion oder Realität

Amra Balic
Global Head of Research & Client Strategy und Head of EMEA Investment Stewardship, BlackRock
Dr. Hans-Christoph Hirt
Head of Impact Engagement, UBS Asset Management
Ingo Speich
Head of Sustainability & Corporate Governance, Deka Investment

Moderation: Hendrik Schmidt
DWS Investment

12:45

Mittagspause

13:30

Förderung und Finanzierung grüner Innovationen

Dr. Theodor Weimer
Vorsitzender des Vorstands, Deutsche Börse AG
Prof. Dr. Norbert Winkeljohann
Vorsitzender des Aufsichtsrats, Bayer AG

im Gespräch mit Claus Döring
Börsenzeitung

14:15

Möglichkeiten und Grenzen der Regulierung zur Förderung der grünen Transformation

Henner Asche
Bundesbank-Direktor, Deutsche Bundesbank

Prof. Dr. Kerstin Lopatta
Universität Hamburg, Sustainable Finance Beirat der Bundesregierung und EFRAG Sustainability Reporting Boards

Dr. Friederike Rotsch
Group General Counsel und Leiterin Recht und Compliance, Merck KGaA

Moderation: Claus Döring
Börsenzeitung
15:00 Kaffeepause
15:15

Panel-Diskussion: Die Rolle von Stimmrechtsberater und ESG-Ratingagenturen für die grüne Transformation

Prof. Dr. Kornelia Fabisik
Professorin mit Forschungsschwerpunkt ESG-Ratings, Universität Bern und CGI
Thomas von Oehsen
Director Corporate Governance Solutions, S&P Global Market Intelligence
Anke Sänger-Zschorn
Director of Research, IVOX Glass Lewis

Moderation: Claus Döring
Börsenzeitung
16:00

Schlusswort und Konferenzende

Prof. Dr. Zacharias Sautner und Prof. Christian Strenger
Direktoren CGI

Konferenzanmeldung

Anmeldung

Bitte melden Sie sich zur CGI Jahreskonferenz hier an.

Tagungsgebühr
  • regulärer Preis 250,00 €
  • ermäßigter Preis für Akademiker (Professoren, Doktoranden, Studenten) 50,00€

Bitte beachten Sie, dass die ermäßigte Teilnahmegebühr bei der Anmeldung nur über die Zahlungsfunktion "per Überweisung" berücksichtigt werden kann. Bitte wählen Sie den regulären Preis aus und schreiben Sie anschließend eine E-Mail an Mago Konopnicka.

Stornierungsbedingungen

Um eine optimale Planung und Organisation unserer Veranstaltungen zu gewährleisten, bitten wir Sie um Verständnis dafür, dass kostenfreie Stornierungen nur bis zum 15.5.2023 möglich sind. Bei späteren Abmeldungen erlauben wir uns, die volle Gebühr zu erheben.

Anfahrt

Hilfreiche Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Die Verbindungen öffentlicher Verkehrsmittel können Sie problemlos über diesen Link prüfen. Die nächst gelegene Haltestelle ist die "Frankfurt (Main) Deutsche Nationalbibliothek".