Contact

Course Finder

Offline

Catalogue

Risikoorientierte Kreditentscheidung

Anmeldung

Preis

1 600 EUR

Inhalte

  • Vertiefung und aktuelle Entwicklungen rechtlicher Rahmenbedingungen
  • CRR und CRR II
  • Basel IV
  • Novellierung MaRisk
  • Kreditnehmereinheiten und Gruppe verbundener Kunden
  • Besonderheiten und aktuelle Entwicklungen in der Jahresabschlussanalyse bestimmter Rechnungslegungskreise
  • Analyse von Konzernbilanzen
  • Analyse von Jahresabschlüssen nach IFRS
  • Kreditsicherheiten, Covenants
  • Personen- und Sachsicherheiten, z.B. Bürgschaft, Zession, Grundschuld
  • Schuldrechtliche Erklärungen, z.B. Negativerklärungen, Patronatserklärungen

Lernziele

Sie erhalten ein „up-date“ zu den aktuellsten Veränderungen und Entwicklungen bei den rechtlichen Rahmenbedingungen. Sie erarbeiten und beurteilen für die Kreditentscheidung relevante Aspekte und können dadurch die Kreditentscheidungen nachvollziehen und kritisch beurteilen. Bei schwieriger Bonität“ erarbeiten Sie lösungsorientierte Kreditentscheidungen und können somit einen Argumentationsaustausch mit allen Beteiligten sicher führen.
 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Firmenkundenbetreuer (Markt) und Mitarbeiter aus Kreditabteilungen (Markt und Marktfolge), die Unternehmen betreuen und Kreditentscheidungen treffen.

Sprache

Methodik

Vortrag, Erfahrungsaustausch, Diskussion. Am Ende des Seminartags erhalten die Teilnehmer eine Hausaufgabe als Selbststudium zur Vorbereitung auf den vierten Präsenztermin.

Sollte aufgrund von Schutzmaßnahmen vor dem Coronavirus kein Präsenzseminar möglich sein, wird zum genannten Termin ein Online-Training angeboten.
 

Dauer

2 Tage

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.