Contact

Course Finder

Offline

Catalogue

Einführung - Rechtliche, politische und steuerliche Rahmenbedingungen erneuerbarer Energien

Anmeldung

Preis

850 EUR

Inhalte

  • Naturwissenschaftliche Hintergründe
  • Klimaschutz / Bewertung
  • Internationale Klimapolitik als Rahmen für die Förderung erneuerbarer Energien: Meilensteine und Ziele
  • Internationale Zusammenarbeit und wichtige Plattformen
  • Aktuelle Trends bei EE: Wind (On- und Off-Shore), Solar, Bioenergie, Wasserkraft, Geothermie, Stromspeicher
  • Beteiligte und Rollen: Projektentwicklung / Technik, Investoren, Banken + Förderbanken, Staatliche Stellen (Städte und Kommunen), Bürgerbeteiligungen, Betriebsführung, Hersteller, Abnehmer


    Lernziele

    In diesem Modul werden die ökologischen, politischen und wirtschaftlichen Hintergründe und Voraussetzungen für EE-Vorhaben diskutiert. Sie lernen unter anderem die Herausforderungen des Klimawandels kennen und welche Implikationen diese für den Energiesektor mit sich bringen. Außerdem geht der Kurs auf aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich erneuerbare Energien ein.
     

    Zielgruppe

    Der Kurs richtet sich an Nachwuchs- und Fachkräfte aus den Bereichen Projektfinanzierung und Investmentbanking, die sich mit der Bewertung und Finanzierung von EEG-Projekten befassen, an Kreditanalysten sowie an Investoren und Projektentwickler und an Fachkräfte von Anlagenbetreibern und -herstellern, die mit der Suche nach und dem Verhandeln mit Investoren betraut sind, sowie Firmenkundenbetreuer und vertriebliche Mitarbeiter.
     

    Sprache

    Methodik

    Interaktiver Fachvortrag, Online Selbststudium, Diskussion, Reflexion, Fallstudien, Praxisübungen
     

    Dauer

    1 Tag

    Inhouse-Qualifizierung

    Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

    Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.