call download fax letter pdf search x chevron

Inwiefern hat Sie das Master of M&A Studium  auf die Anforderungen Ihrer beruflichen Tätigkeit vorbereitet und unterstützt? Was war besonders nützlich?

Da ich zur Zeit meines Studiums bereits als M&A Berater tätig war, hat mich das M&A Studium zunächst in meinem Vorgehen innerhalb der verschiedenen Schritte eines M&A Prozesses bestätigt und darüber hinaus im Austausch mit Dozenten gezeigt, dass der Erfolg eines M&A Beraters mehr auf der Pflege vertrauensvoller und persönlicher Kontakte und weniger auf firmenweite Netzwerke beruht.

Welches Modul hat Ihnen am meisten gefallen und warum?

„Strategische Aspekte“, „Akquisitionsfinanzierung“ und „Private Equity“, da diese Module sehr detailliert auf Verhandlungsstrategien sowie die technische Umsetzung im Sinne von Finanzierungsstrukturen eingehen.

Was interessiert Sie an den beruflichen Herausforderungen einer M&A Tätigkeit?

Eine Deal-Story und Verhandlungsstrategie auf Basis der Rahmenbedingungen (Erwartungen des Mandanten, Unternehmensdaten, Industrie etc.) eines M&A Mandates zu entwickeln, die über den gesamten M&A Prozess hinweg - auch im Fall von Negativereignisses - Bestand hat und darauf aufbauend eine Einigung hinsichtlich des gesamten Vertragswerkes im Sinne aller Beteiligten herbeizuführen.

Wie würden Sie den bisherigen Verlauf Ihrer Karriere charakterisieren?

Unkonventionell - da ich von Beginn an die Verantwortung für anfangs einzelne Projektschritte und dann recht schnell für komplette M&A Prozesse übernehmen wollte und übernommen habe.

Kontakt