call download fax letter pdf search x chevron
"jcr:dc761ca5-b273-41ae-ba02-7613ed030b2d" (String)

Frankfurt am Main, 04.08.2022 12:00:00

Die Frankfurt School of Finance and Management ist eine der Top Business Schools weltweit. Ausgeschrieben ist eine Lehrprofessur Rechtswissenschaft mit den Schwerpunkten Zivilrecht, Bankrecht und Recht der Digitalisierung in Teilzeit (50%).

Die ausgeschriebene Lehrprofessur ist im Philosophy and Law Department angesiedelt und soll einen Schwerpunkt im Zivilrecht, Bankrecht und Recht der Digitalisierung haben. Der:die Stelleninhaber:in soll das Fach und seine Schwerpunkte in der Lehre breit vertreten, einschließlich seiner internationalen und rechtsvergleichenden Bezüge und insoweit eine ausgewiesene Persönlichkeit sein. Von der:dem Stelleninhaber:in wird erwartet, Lehre in den Schwerpunkten und im allgemeinen Bürgerlichen Recht zu übernehmen, sowohl in den Bachelor- als auch in den Masterstudiengängen. Es sollen insbesondere auch kompetenzorientierte Lehrveranstaltungen zur Weiterentwicklung und Intensivierung im Zusammenhang mit Fragen des Bankrechts und dem Recht der Digitalisierung entwickelt und angeboten werden.

Der:die Stelleninhaber:in soll, insbesondere in den Schwerpunkten, über hinreichend Lehrerfahrung, die durch positiv evaluierte Lehrveranstaltungen nachgewiesen ist, verfügen, die Bereiche Bankrecht und Recht der Digitalisierung ganzheitlich, abdecken, im Rahmen der genannten Schwerpunkte breit in rechtswissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlicht haben, Interesse an der Weiterentwicklung und Konzeption von Lehrveranstaltungen, auch unter Einbeziehung digitaler Technologien haben und Lehrveranstaltungen in deutscher und englischer Sprache anbieten können. Darüber hinaus muss der:die Stelleninhaber:in über die Befähigung zum Richteramt nach § 5 Abs. 1 DRiG verfügen, mit überdurchschnittlichem Erfolg im Fach Rechtswissenschaften promoviert haben und praktische – auch außerhalb der Hochschule erworbenen – Erfahrungen in den Schwerpunktbereichen haben. Für die Einstellung gelten die in § 62 des Hessisches Hochschulgesetzes genannten Voraussetzungen.

Die Frankfurt School bietet einen hochmodernen Campus und ein anregendes Forschungs- und Bildungsumfeld mit allen Möglichkeiten einer lebendigen privaten Business School. Wir schätzen Vielfalt und suchen talentierte Studierende, Dozent:innen und Mitarbeiter:innen mit unterschiedlichem Hintergrund. Die Frankfurt School ist ein Arbeitgeber, der für Chancengleichheit steht.

Bewerbungsschluss ist der 15. September 2022. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Kontaktinformationen für mindestens zwei Referenzen, drei Aufsätze und einem Nachweis der Lehrtätigkeit (Lehrveranstaltungen und Evaluationen) über Interfolio unter folgendem Link ein: apply.interfolio.com/110630. Eintrittsdatum ist der 1. Januar 2023 oder früher.

Fragen zur ausgeschriebenen Professur beantwortet gerne Prof. Gregory Wheeler, Professor of Philosophy and Computer Science sowie Head of the Philosophy & Law Department, via email.

Fragen zur ausgeschriebenen Professur