call download fax letter pdf search x chevron

Der Zertifikatsstudiengang Certified Software Licence Manager vermittelt das umfassende Wissen, mit dem Sie das Lizenzmanagement von Unternehmenssoftware in Konzernen wie mittelständischen Betrieben auf eine belastbare Basis stellen. Der Studiengang versetzt Sie in die Lage, Lizenzaudits gelassen entgegen zu sehen. Und gleichzeitig mitunter enorme Einsparungspotenziale zu realisieren.

Als Software-Lizenzmanager Kosten drastisch senken

Branchenexperten gehen davon aus, dass in deutschen Unternehmen etwa 20 Prozent der Software mit einem Marktwert von 1,5 Milliarden Euro nicht lizenziert ist. Und laut einer Studie der Prüfungsgesellschaft KPMG stufen 68 Prozent der Unternehmen ihr Software-Lizenzmanagement als verbesserungswürdig oder schlecht ein. Das können Sie ändern.

Der Zertifikatsstudiengang verschafft Ihnen den lückenlosen Überblick darüber, wie Sie korrekt und clever zugleich das Software-Lizenzmanagement beherrschen. Er versetzt Sie in die Lage, beträchtliche Risiken in Form von Nachlizensierungen oder Strafen abzuwenden. Zudem lernen Sie, wie Sie durch effizientes Lizenzmanagement das Software-Budget um bis zu 30 Prozent entlasten können.

Studieninhalte

Der Zertifikatsstudiengang Certified Software Licence Manager ist in 4 Module mit insgesamt 7 Präsenztagen gegliedert. Diese Seminare sind auch einzeln buchbar.

Expertenwissen für die Praxis

Nach dieser Weiterbildung:

  • Können Sie gegenüber der Unternehmensleitung vertreten, warum professionelles Lizenzmanagement Kosten einzusparen hilft. Seien es Lizenzverträge mit angemessenem Umfang oder die Verhinderung möglicher Lizenzrecht-Verletzungen.
  • Wissen Sie, welche Lizenz- und Preismodelle die Software-Hersteller verwenden und wie sie kostengünstig Lizenzverträge aushandeln.
  • Sind Sie bestens vorbereitet, wenn der Hersteller überraschend eine Überprüfung der bestehenden Lizenzverträge ankündigt.
  • Sie können selbst intern zielgerichtet und verantwortungsbewusst die vorhandenen Lizenzmodelle und –verträge prüfen.
  • Entscheiden Sie kompetent, ob und wie ein professionelles Lizenzmanagement im Unternehmen eingeführt werden kann.
  • Kennen Sie wichtige und hilfreiche Software-Asset-Management-Tools.

Seminar Lizenzmanagement – Basic (Modul 1)

Die ersten beiden Seminartage vermitteln Ihnen einen umfassenden Überblick über das Software Asset Management (SAM). Das reicht von den Lizenzmodellen und Lizenzmetriken der großen Hersteller über rechtliche Grundlagen bis hin zu ersten Fragen rund um das Thema Software-Audit. Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, die ersten Schritte für den Aufbau einer bedarfsgerechten SAM Organisation in Ihrem Unternehmen zu gehen.

Weitere Informationen zum Seminar Lizenzmanagment - Basic

Seminar Lizenzen verhandeln (Modul 2)

Die großen Softwarehersteller wie SAP, IBM, Microsoft und Oracle bieten eine große Vielfalt an Lizenzmodellen. Aktuelle Entwicklungen wie IOT, Cloud und Virtualisierung sorgen für weitere Komplexität. In den 2 Tagen dieses Seminars befassen Sie sich eingehend mit den einschlägigen Lizenzmodellen. Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis lernen Sie, wie Sie mit den Top-Herstellern auf Augenhöhe die besten Konditionen verhandeln.

Weitere Informationen zum Seminar Lizenzen verhandeln

Seminar Lizenzen auditieren und auditiert werden (Modul 3)

Lizenzaudits von Softwareherstellern sorgen in den meisten Unternehmen für große Unruhe. Kein Wunder, wenn man berücksichtigt, dass die Mehrzahl der Unternehmen das eigene Softwaremanagement als nicht ausreichend betrachtet. An diesem Seminartag erwerben Sie die Expertise, mit der Sie Lizenzaudits entspannt entgegensehen können.

Weitere Informationen zum Seminar Lizenzen auditieren und auditiert werden

Seminar Lizenzmanagement – Aufbau und Implementierung (Modul 4)

Anhand von Fallstudien und abgestimmt auf die persönlichen Interessen und Lernziele der Teilnehmer entwickeln Sie an diesen beiden Seminartagen beispielhaft eine Strategie für bedarfsgerechtes Software-Lizenzmanagement. Sie lernen unterstützende Software wie das HiS-Prozessframework kennen, erstellen in Excel eine Lizenzbedarfsermittlung und machen sich mit den Potenzialen des integrierten Software Asset Managements vertraut.

Weitere Informationen zum Seminar Lizenzmanagement - Aufbau und Implementierung

Prüfungen und Zertifizierung

An jedes der 4 Seminare schließt sich eine schriftliche Prüfung als Multiple-Choice-Test an. Den 30-minütigen Test absolvieren Sie online.

Das Bestehen der schriftlichen Prüfungen ist Voraussetzung für die abschließende mündliche Prüfung.

Wenn Sie auch die bestanden haben, erhalten Sie das Zertifikat „Certified Software Licence Manager – CSLM (Frankfurt School of Finance & Management)“.

Key Facts

Abschluss

Certified Software Licence Manager (CSLM) (Frankfurt School of Finance & Management)

Zielgruppe

  • Verantwortliche für das Software Asset- bzw. Lizenz-Management in Unternehmen
  • Verantwortliche Personen für den Einkauf von Software-Lizenzen 
  • Mitarbeiter aus der IT

Dauer

3 Monate

4 Module, 7 Seminartage

Preis

Bei Komplettbuchung (die Module sind auch einzeln buchbar) Gesamtbetrag: 4.300 Euro Inklusive Anmeldung (150 Euro) und Prüfung (400 Euro). Die Beträge sind mehrwertsteuerfrei.

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Information und Anmeldung

Programmstart

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie informiert über Forschung am Puls der Zeit, Fachbeiträge in unserem Blog sowie Qualifizierungsangebote für Ihren Tätigkeitsbereich.