call download fax letter pdf search x chevron

Zielgruppe

Der Zertifikatsstudiengang richtet sich an BGM-Verantwortliche im Unternehmen. Er richtet sich an Nachwuchs- und Fachkräfte aus der Personalabteilung, Betriebsrat, Führungsebene oder Mitarbeiter der diesen Bereich verantwortet.

Lernziele

Betriebliches Gesundheitsmanagement gewinnt immer stärker an Bedeutung. Eine alternde Belegschaft, zurückgehende Bewerberzahlen, agile Führungsmethoden, die Digitalisierung und eine damit einhergehende Verdichtung der Arbeitsprozesse sind nicht mehr aufzuhalten. Ein effektives und für alle Seiten Nutzen bringendes BGM wird daher in immer mehr Unternehmen zum Standard und die sich daraus ergebenden positive Ergebnisse sichtbar.

In unserem neu aufgelegten Zertifikatsstudiengang erfahren Sie mehr über Prozesse und Steuerungsmechanismen und wie sie diese in ihrem eigenen Unternehmen direkt anwenden und umsetzen können. Techniken und Methoden helfen ihnen ein effizientes BGM innerhalb Ihres Unternehmens aufzubauen und zu begleiten.

So unterstützen Sie direkt die individuellen Unternehmensziele und tragen zum langfristigen Unternehmenserfolg bei. Sie lernen effektive Zielgrößen festzulegen und welche individuellen Maßnahmen kalkuliert werden können. In einer digitalen Lernumgebung steht ihnen, neben den Teilnehmerunterlagen und einem Forum, eine umfangreiche Toolbox mit WBTs, zahlreichen Artikeln und umfangreichen Broschüren zur Verfügung.  

In Kooperation mit der Eudemos GbmH bietet die Frankfurt School die Ausbildung zum Zertifizierten Betrieblichen Gesundheitsmanager Finance an. Die Ausbildung setzt sich zusammen aus Präsenzseminaren, WBTs und schließt mit einer Prüfung zum "Zertifizierten betrieblichen Gesundheitsmanager, Finance" ab.

Inhalte

Methodik

2 Pflichtmodule (4 Tage) 6 Online-Module, ein Prüfungstag. Darüber hinaus gibt es drei optinale Module, welche aber nicht im Gesamtpreis enthalten sind.

Interaktive Fachvorträge, Diskussionen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Fallstudien, Reflexion

Dauer

4 Monate

Preis

Preis bei Komplettbuchung 3.100 Euro inklusive Anmeldung (100 Euro) und Prüfung (750 Euro). Die Beträge sind mehrwertsteuerfrei.

Produktinformation & Anmeldung

Termine

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen