call download fax letter pdf search x chevron

Die boomende Entwicklung des Immobilienmarktes hat die Nachfrage von Privatkunden nach Baufinanzierungen in neue Höhe getrieben. Gleichzeitig mehren sich Stimmen, die vor einer Überhitzung des privaten Immobilienmarktes warnen. Umso mehr steigt die Bedeutung einer fundierten Kreditanalyse im Bereich der privaten Immobilienfinanzierung.

Gute Kreditanalysten sind gefragte Experten. Sie spielen eine Schlüsselrolle dabei, Risiken für den Kreditgeber zu minimieren und Kreditausfälle idealerweise zu vermeiden. Kreditanalyse ist nicht Kreditanalyse: Vielmehr stellen die unterschiedlichen Geschäftsfelder ganz spezifische Anforderungen. Deshalb bietet die Frankfurt School of Finance & Management außerdem die Spezialisierungen:

Mehr Chancen als zertifizierter Kreditanalyst

Die Zertifikatsstudiengänge vermitteln einerseits alle notwendigen Kompetenzen für die jeweilige Qualifikation. Andererseits bauen die Studiengänge aufeinander auf – und sind damit ein idealer Begleiter für Ihren beruflichen Aufstieg in der Kreditanalyse.

  • Bedarfsgerecht: Zertifizierung als Spezialist für Privatkunden (Baufinanzierung), Geschäftskunden oder kritische Engagements inklusive Abwicklung
  • Anwendungsorientiert: praxisnahe berufsbegleitende Ausbildung durch erfahrene Experten aus der Finanzwelt
  • Lernfreundlich: kleine Lerngruppen – interaktive Lernmittel – aktuelle Case Studies
  • Exzellent: Die Frankfurt School ist als internationale Business School akkreditiert und genießt das Vertrauen von Mittelstand bis Dax-Konzern

Studieninhalte

Der Zertifikatsstudiengang Kreditanalyst Privatkunden/Baufinanzierung der Frankfurt School bietet fundierte Qualifizierung, mit der Sie die Risiken der privaten Immobilienkreditvergabe bestmöglich einschätzen lernen.

Kreditanalyst – Privatkunden/Baufinanzierung

Das Programm umfasst 2 Module. Auf beide Module entfallen je 2 Präsenz-Seminartage. Daneben lernen Sie bequem zuhause. Sie erhalten dafür Zugang zu 7 E-Scripts und einem Web Based Training (WBT). Die Lernmedien stehen Ihnen während des gesamten Studiengangs zur Verfügung. Die Lehrmaterialien sind druckbar und können auf allen PCs/Laptops sowie mobilen Endgeräten genutzt werden. Anhand von Tests können Sie Lernfortschritte jederzeit persönlich kontrollieren.

Web Based Training und E-Scripts – Gesamte Studienzeit

Das Web Based Training „Kreditwesengesetz/Bankenaufsicht“ umfasst rechtliche Grundlagen und Rahmenbedingungen für den Finanzierungshaushalt.

Die E-Books bieten Ihnen ein Wissenskompendium für Ihre Spezialisierung.

  • Bonitätsprüfung Privatkunden
  • Steuern Privatkunden
  • Steuern Baufinanzierung
  • Sicherheiten Privatkunden
  • Kreditarten Privatkunden
  • Wertermittlung von Immobilien
  • Rechtliche Grundlagen

Kompaktwissen private Immobilienfinanzierung – Zwei Präsenztage

Dieses Modul führt Sie gründlich in das kleine Einmaleins der Immobilienfinanzierung für Privatkunden ein. Im Mittelpunkt stehen Bewertungsfragen und Käuferanalyse sowie Bonitätsprüfung. Selbstverständlich befassen Sie sich eingehend mit Finanzierungsaufbau, Kostenanalyse und allen Steuerfragen sowie Fördermöglichkeiten.

Weitere Informationen zum Modul.

Rechtsgrundlagen des Kreditgeschäfts und der Kreditsicherheiten – Zwei Präsenztage

Die Vergabe von privaten Immobilienkrediten unterliegt komplexen regulatorischen Vorgaben. Mit den Kenntnissen aus diesem Modul sind Ihre Kunden und Ihr Institut auf der sicheren Seite. Sie befassen sich unter anderem mit der aktuellen Rechtsprechung zum Verbraucherdarlehensrecht sowie mit Kreditsicherheiten im standardisierten Privatkundengeschäft.

Weitere Informationen zum Modul.

Key Facts

Abschluss

Kreditanalyst (Frankfurt School of Finance & Management)

Zielgruppe

Der Zertifikatsstudiengang richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Kredit Front- und Backoffice, Privatkunden- bzw. Firmenkundengeschäft sowie an Spezialisten im Bereich Sanierung/Workout.

Dauer

5 Monate

2 Module mit 4 Seminartagen, 7 E-Scripts

Preis

Bei Komplettbuchung Gesamtbetrag 3.150 Euro. Der Betrag ist mehrwertsteuerfrei.

Information und Anmeldung

Programmstart

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen