call download fax letter pdf

Die ersten Wochen in neuer, herausfordernder Position verlangen der Geschäftsführung bzw. dem Vorstand alles ab. Souveränität in rechtlichen und Compliance-Prozessen ist dafür unverzichtbar. Ebenso der richtige Auftritt gegenüber neuen Kollegen und Mitarbeitern. Unser Exzellenzprogramm bietet Ihnen eine konzentrierte und praxisorientierte Vorbereitung mit erfahrenen Peers und ausgewiesenen Experten, die erklären, worauf es im Unternehmen wirklich ankommt.

Inhalte / Experten

Die Veranstaltungen werden in Frankfurt am Main auf dem Campus der Frankfurt School durchgeführt.

Teil 1: Geschäftsführerpflichten – Recht und Compliance
  • Haftungsfragen, Business Judgment Rule, Wettbewerbsverbot/Geschäftschancen
  • Pflichten bei M&A-Transaktionen: Due Diligence, Sorgfaltspflichten, Verhinderungsverbot, etc.
  • Compliance-Pflichten: Risikomanagement-System und Compliance-Organisation
  • Krisen und Restrukturierung: Sanierungspflicht, Einberufungspflicht, Zahlungsverbot, Insolvenzantragspflicht etc.
  • Zusammenarbeit mit weiteren Gesellschaftsorganen: Eigentümer, Aufsichtsrat, Beirat, Hauptversammlung
  • Vergütung und Nebenleistungen (inkl. Versicherungen): Marktübliche Vergütungshöhen in Deutschland, Ausgestaltung der variablen Vergütung, wesentliche vertragliche Regelungen
  • Prioritäten: Wichtige Checklisten

Dr. Rüdiger Theiselmann

ist als Rechtsanwalt auf die Beratung von Vorständen, Geschäftsführern und Aufsichtsräten spezialisiert.

Mehr Weniger

Er begleitet sie in komplexen Situationen (u.a. M&A-Transaktionen, Finanzierungen, Krisen/Restrukturierungen, Gesellschafter-Streitigkeiten) zur Entscheidungsfindung und Reduktion persönlicher Haftungsrisiken. Dabei bringt er seine betriebs- und finanzwirtschaftliche Expertise aus dem Investmentbanking, Management-Erfahrungen in Großunternehmen sowie in der Unternehmenskommunikation ein. Parallel doziert Dr. Theiselmann als Lehrbeauftragter an Universitäten und publiziert regelmäßig juristische Fachbeiträge und -bücher über Management-Themen.

Dr. Jens Maßmann

ist seit 2003 Partner von Ernst & Young.

Mehr Weniger

Er leitet bei Ernst & Young verantwortlich den Bereich Reward in Europa, dem Mittleren Osten, Indien und Afrika, daneben ist er als Global Client Service Partner aktiv. Dr. Jens Maßmann unterrichtete Finanzierung und International Business an den Universitäten Köln und Frankfurt und war Visiting Fellow an der Harvard University. Dr. Maßmann verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung u.a. in den Bereichen HR-Transaktionsberatung, Vorstandsvergütung, Gesamtvergütungssysteme, Global Compensation Reporting Systeme, wertorientierte Vergütung, sowie Corporate- und Business-Level-Strategieberatung.

Teil 2:  Unternehmenssteuerung – Bilanzen und Kennzahlen
  • Bilanzierung und Kapitalmarktwirkung – die wichtigsten Punkte
  • Organisatorische und rechtliche Rahmenbedingungen der externen Rechnungslegung
  • Bilanzierung von Vermögenswerten und Besonderheiten bei immateriellen Werten
  • Unternehmenszusammenschlüsse, Goodwill und Abwertung des Goodwill
  • Wesentliche Kennziffern in der Außendarstellung

Prof. Dr. Edgar Löw

ist Programmdirektor für den Studiengang Master in Auditing

Mehr Weniger

sowie Professor mit Schwerpunkt Bankenrechnungslegung sowie nationale und internationale Bilanzierung an der Frankfurt School of Finance & Management. Zuvor war er Partner bei KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main und Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Eschborn/Frankfurt am Main. Gleichzeitig übernahm er die Leitung des IFRS Desk FSO. Er ist Autor einer Vielzahl von Fachpublikationen und Mitglied in zahlreichen Gremien, die sich mit Fragen der Rechnungslegung beschäftigen.

Teil 3: Führung –  Die ersten 100 Tage in neuer Position
  • Souveräne Positionierung: Überzeugend und glaubwürdig auftreten
  • Klare Lageeinschätzung: Handlungsfelder identifizieren und Umsetzungsstrategien ableiten
  • Veränderungsprozesse initiieren und Widerstände auflösen
  • Ressourcen effektiv nutzen und Ergebnisse sichern
  • In sich selbst investieren: die nächsten Schritte für Ihr persönliches Führungslogbuch

Norbert Albert

st Managementtrainer, Coach, Mediator und seit 2002 Partner bei Liebich & Partner Management- und Personalberatung AG.

Mehr Weniger

Zuvor war er zehn Jahre in einem großen Dienstleistungsunternehmen in verantwortlicher Position. Als erfahrene Führungskraft und Coach für das leitende Management zählen zu seinen Schwerpunkten: Führungs-, Kommunikationstrainings, Unternehmenskultur und Leitbildentwicklung, Business-Coaching / Executive-Coaching, Teamtrainings- und Personalentwicklungskonzepte, Persönlichkeits- und Leitbildentwicklung, Konfliktberatung (Mediation), Begleitung von Veränderungs-Prozessen (Organisationsentwicklung) und die Auswahl von Führungskräften.

Zielgruppe

(Künftige) Geschäftsfüher / Vorstandsmitglieder

Methodik

Fallstudien und Checklisten

Preis / Dauer / Termine / Anmeldung

Preis: 3.800 €

Dauer: 3 Tage

Termin: 08. - 10. April 2018 / Anmeldung

Termin: 26. - 28. September 2018 / Anmeldung 

Separat buchbar:

(bitte per E-Mail anfragen)

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Gerne beraten wir Sie und erstellen auf Wunsch ein maßgeschneidertes Unternehmensangebot.