call download fax letter pdf search x chevron

Die Rezertifizierung „Update Meldewesen-Spezialist“ vermittelt den Teilnehmern aktualisierte Kenntnisse der verschiedenen aufsichtsrechtlichen Vorschriften und deren Umsetzung im Meldewesen ab 2014.

Meldewesen-Expertise: Immer up-to-date

Die Capital Requirements Regulation (CRR) und die damit verbundenen Technical Standards (Reg-Tec) entwickeln sich mit hoher Geschwindigkeit weiter. Auch die regelmäßige Überarbeitung der Meldebögen und die Einführung der Additional Liquidity Monitoring Metrics stellen alle Beteiligten vor große Herausforderungen.

In den Seminaren gehen die Theorie der aufsichtsrechtlichen Vorschriften und konkrete Übungen für die Umsetzung Hand in Hand. Ihre Dozenten sind allesamt erfahrene Praktiker, die das Meldewesen in all seinen Facetten bestens kennen und alle Neuerungen vermitteln.

Studieninhalte

Die Rezertifizierung gliedert sich in 4 Themen an vier Seminartagen. Diese finden jeweils an einem Wochenende statt.

Eigenkapital und Eigenkapitalanforderungen

  • wesentliche EBA Q&As
  • Überarbeitung des Verbriefungsrahmenwerks
  • Neuerungen der CRR II

Update Liquidität und Leverage Ratio

  • Die Liquiditätsanforderungen gemäß der überarbeiteten delegierte Verordnung (EU) 2015/61
  • Additional Liquidity Monitoring Metrics 2.0
  • NSFR gemäß CRR II
  • Leverage Ratio gemäß CRR II

Update Kreditmeldewesen und Offenlegung

  • Die Anforderungen der Guideline on connected clients
  • Das geänderte Millionenkreditwesen
  • Offenlegungsanforderungen gemäß EBA Leitlinien

Meldeformate 2.8, Prüfungsvorbereitung und Prüfung

  • Überblick COREP-Meldeanforderungen gemäß DPM 2.8
  • Resolution Meldebögen
  • Prüfungsvorbereitung
  • Prüfung

Key Facts

Abschluss

Rezertifizierung

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich exklusiv an Mitarbeiter, die den Frankfurt School Zertifikatsstudiengang Meldewesen-Spezialist bereits erfolgreich absolviert haben.
(Advanced Level)

Dauer

2 x 2 Tage

Termine

29.04.-30.04.2019 und 28.05.-29.05.2019

sowie

30.09.-01.10.2019 und 24.10.-25.10.2019

Studienort

Frankfurt am Main

Preis

2.900 Euro

Der Betrag ist mehrwertsteuerfrei.

Information und Anmeldung

Programmstart

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie informiert über Forschung am Puls der Zeit, Fachbeiträge in unserem Blog sowie Qualifizierungsangebote für Ihren Tätigkeitsbereich.