call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 16.05.2017 12:00:00

Am Sonntag, 14. Mai 2017, veröffentlichte die Financial Times ihr jährliches Executive Education Ranking. Weltweit beteiligen sich Business Schools mit ihren offenen und Inhouse Executive Education Programmen. Die Inhouse Programme der Frankfurt School of Finance & Management belegen im globalen Vergleich in diesem Jahr Rang 78 (Platz 76 im Vorjahr). Die offenen Programme der Frankfurt School steigen um eine Position auf Platz 74. Die Platzierung der Business Schools beruht auf Befragungen von Kunden und Teilnehmern. Die teilnehmenden Business Schools müssen über eine international anerkannte Akkreditierung verfügen – entweder EQUIS oder AACSB.

Weitere Informationen zu dem Ranking sowie den angewandten Methoden finden Sie auf den Seiten der Financial Times.  

Kontakt