call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 03.05.2017 12:00:00

Beim Girls´ Day besuchten Mädchen ab der fünften Klasse am Donnerstag, 27. April 2017, die Frankfurt School of Finance & Management. Bereits zum sechsten Mal öffnete die Business School interessierten Schülerinnen die Tür, um diese für wirtschaftsnahe Studiengänge zu begeistern. 80 Mädchen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren nahmen an dem Zukunftstag auf dem Campus an der Sonnemannstraße teil.

Nach der offiziellen Begrüßung und Vorstellung der Frankfurt School durch Dr. Heike Brost, Leiterin Degree Programmes & Executive Education sowie Mitglied des Präsidiums, nahmen die Schülerinnen an einer Schnuppervorlesung teil. Professor Dr. Daniel Beimborn, Professor für Wirtschaftsmathematik an der Frankfurt School, referierte zum Thema „Bezahlen per Handy – hat Bargeld noch eine Chance?“ und erklärte den Teilnehmerinnen, wie bargeldloses Zahlen möglich ist.

Gemeinsames Gruppenfoto: 80 Schülerinnen besuchten die FS am Girl´s Day

Gemeinsames Gruppenfoto: 80 Schülerinnen besuchten die FS am Girl´s Day

Im Anschluss an das gemeinsame Mittagessen informierte Karin Reuschenbach-Coutinho, Head of Career Services, die Schülerinnen über Karrieremöglichkeiten. Außerdem berichteten Studentinnen und Absolventinnen über persönlichen Erfahrungen aus Studium und Beruf. Nach der Aufnahme eines gemeinsamen Gruppenfotos und der Ausgabe der Teilnahmebescheinigungen, ging der Girls´ Day zu Ende.

Kontakt

Kontakt