call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 13.04.2017 12:00:00

Am Mittwoch, 29. März 2017, trafen sich ehemalige Studierende der Frankfurt School of Finance & Management, die mittlerweile ihren Lebensmittelpunkt in Zürich haben, zum FS Alumni Stammtisch. Dr. Elisa Antz, Head of Student, Career & Alumni Services der Frankfurt School, organisierte das Treffen der im Ausland lebenden Alumni. Dr. Heike Brost, Leiterin Degree Programmes & Executive Education sowie Mitglied des Präsidiums, war ebenfalls vor Ort. Insgesamt 25 Teilnehmer trafen sich im La Terrasse direkt am Bellevue – dem zentralen Platz der Züricher Innenstadt. Während der Veranstaltung versorgte Dr. Heike Brost die FS Alumni mit den aktuellsten Neuigkeiten aus dem Frankfurt School Senior Management.

„Die Frankfurt School befindet sich in einer sehr spannenden Phase. Die positive Entwicklung in verschiedenen Hochschulrankings und die Akkreditierungen zeigen, dass wir uns unter den besten Business Schools in Europa etabliert haben. Der neue Campus, den wir im kommenden Sommer beziehen werden, trägt dazu bei, dass wir noch attraktiver für hochqualifizierte Wissenschaftler und Top-Studenten werden“, erklärte Dr. Heike Brost.

Elisa Antz berichtete von Highlights der aktuellen Alumni-Arbeit: „Bei der Vernetzung zwischen Unternehmen und der Frankfurt School haben wir im letzten Jahr einen großen Schritt gemacht. Das FS Alumni Team organisierte über 30 Events weltweit – am Career Day, der großen FS-Karrieremesse, nahmen 69 Absolventen aktiv teil, um Studierende für ihre Unternehmen zu rekrutieren.“ Wie verbunden viele ehemalige Studierende der Business School sind, zeigt auch, dass Alumni in 2016 mehr als 130.000 Euro gespendet haben.

Alumni Panel: Absolventen geben Studierenden Einblick ins Arbeitsleben

Am Donnerstag, 30. März 2017, ließen vier Frankfurt School Alumni Studierende des Masters in Management (MIM), die wegen eines FS Off-Site Events ebenfalls in Zürich waren, an ihren Karrierewegen und Lebenserfahrungen teilhaben. Dr. Christian Wilk, der 2016 seine Promotion an der Frankfurt School beendete und mittlerweile für die Detecon Switzerland AG arbeitet, Marcus Bläsi, SAP Maintenance Go-To-Market, Strategy and Business Development bei SAP sowie Absolvent des Masters in Mergers & Acquisitions, Christian Kurz, Lead Investment Management Advisory bei KPMG, der den Zertifikatsstudiengang Certified Corporate Treasurer VDT an der FS abschloss und Aaron Mechelke, Credit Suisse, Senior Business Projektmanager in Digital Solutions & Delivery sowie Absolvent des Master of Finance, stellten ihre jeweiligen Lebenswege vor. Im Fokus standen dabei Fragen rund um das Leben und Arbeiten in der Schweiz. Ebenfalls erfuhren die Studierenden, worauf die Frankfurt School Absolventen bei Bewerbern den größten Wert legen.   

Kontakt

Kontakt