call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 12.12.2017 12:00:00

Professor Dr. Siham El Kihal, Juniorprofessorin für Marketing an der Frankfurt School of Finance & Management, ist bei der Jahrestagung 2017 der Erich-Gutenberg-Arbeitsgemeinschaft Köln e.V. am 1. und 2. Dezember 2017 mit dem Erich-Gutenberg-Preis für Nachwuchswissenschaftler ausgezeichnet worden. Sie erhielt den Preis für ihre Dissertation "Product Return Management in Online Retailing". Professor Dr. Bernd Skiera von der Goethe Universität Frankfurt, der die Doktorarbeit von Siham El Kihal betreut hatte, hielt die Laudatio auf die Preisträgerin.

Der Wissenschaftlerpreis der Erich-Gutenberg-Arbeitsgemeinschaft wird jährlich für herausragende betriebswirtschaftliche Leistungen an Nachwuchswissenschaftler verliehen, die originelle Beiträge zur Theorie der Unternehmung geleistet haben. Dabei soll der Preis Personen auszeichnen, die aus der Sicht der Wissenschaftlichen Kommission schon vor der Habilitation für die Aufgaben als Hochschullehrer auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre besonders zu empfehlen sind.

In ihrer Dissertation beschäftigte sich Professor Dr. Siham El Kihal mit dem Retouren-Management im Online Handel. Als Grundlage nutzte sie Daten zum Kauf- und Retourenverhalten von etwa 500.000 Kunden unterschiedlicher Online-Händler, die eine große Vielfalt von Produktkategorien anbieten und diverse Arten von kleinen und großen Online-Händlern widerspiegeln. Ziel war es, mit den Forschungsergebnissen die Entscheidungen der Online-Händler im Management von Produkt-Retouren zu verbessern. Dabei leistet die Dissertation einen Beitrag zur Produktretouren-Forschung als eine der wichtigsten Komponenten der Kunden-Unternehmen Beziehung im Online-Handel. Die Forschungsergebnisse haben gleichzeitig direkte Implikationen für Online-Händler, Manager und politische Entscheidungsträger.

Kontakt