call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 26.07.2017 12:00:00

Wirtschaftskriminalität verursacht jedes Jahr Schäden in Milliardenhöhe. Ihre Bekämpfung ist eine wichtige Aufgabe für die Unternehmensführung und das Risikomanagement. Durch Bilanzfälschung können etwa ganze Konzerne insolvent gehen. Aufgrund von immer komplexer werdenden Aufgaben ist es für Unternehmen deshalb wichtig, die Risiken nicht zu unterschätzen und sicherzustellen, dass Fraud Management einen größtmöglichen Schutz gewährleistet. Welche aktuellen Entwicklungen die größten Herausforderungen im Fraud Mananagement sind, erklärt Ramon Schürer, Regional Head AFI Advisory Germany bei der Deutsche Bank AG sowie Alumnus des Zertifikatsstudiengangs Certfied Fraud Manager an der Frankfurt School. Das komplette Interview können Sie hier auf dem Blog der Frankfurt School nachlesen. Die Frankfurt School of Finance & Management vermittelt mit dem Studiengang Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Abteilungen Fraud-Management und Compliance sowie von Ermittlungsbehörden spezifisches Fachwissen.

Kontakt

Kontakt