call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 03.11.2017 12:00:00

Am Donnerstag, 19. Oktober 2017, fand das dritte Corporate Governance Frühstück an der Frankfurt School of Finance & Management im Jahr 2017 statt – diesmal am neuen Campus der Wirtschaftsuniversität. Dr. Jan Dörrwächter, Senior Partner und Mitglied der Geschäftsführung bei der Unternehmensberatung  hkp///group, referierte zum aktuellen Thema der Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung. Dabei blickte Jan Dörrwächter, der auch Lehrbeauftragter an der Hochschule Niederrhein ist, vor allem auf die Entwicklung der Vergütung von Führungskräften in den letzten zehn Jahren. Außerdem stellte er regulatorische Neuerungen im deutschen Corporate Governance Kodex 2017 sowie in der Aktionärsrechterichtlinie vor.

Die Veranstaltungsreihe wird von Professor Dr. Julia Redenius-Hövermann, Juniorprofessorin für Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht an der Frankfurt School, und Sabrina Biedenbach, Board Office Biedenbach, organisiert und soll eine Plattform für den fachlichen Austausch bieten.

Einen ausführlichen Bericht über die Veranstaltung am 19. Oktober können Sie hier nachlesen.

Das nächste Frühstück findet am 23. November 2017 an der Frankfurt School statt. Roland Koch, Hessischer Ministerpräsident a.D., referiert dabei zum Thema: Politiker als Aufsichtsräte.

Kontakt