call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 18.05.2018 12:00:00

Vom 11. bis zum 12. Mai 2018 veranstaltete die Frankfurt School of Finance & Management das erste Business Game an einer deutschen Wirtschaftsuniversität. Für den Wettbewerb reisten fast 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von über 30 verschiedenen Universitäten innerhalb sowie außerhalb Europas an die Wirtschaftsuniversität. In zufällig zusammengestellten Viererteams lösten die Studierenden jeweils drei reale Fallstudien der Unternehmen E.ON, Commerzbank und BearingPoint. Die Teams wurden nach jeder Aufgabe mit Hilfe einer App neu gemischt. Zusätzlich nahmen die Studierenden in Teams an Workshops von Accenture und Anheuser Busch InBev teil, in denen Probleme innerhalb einer Stunde gelöst werden mussten.

Frankfurt School Business Game, eine studentische Initiative der Frankfurt School, organisierte den Wettbewerb. „Mit dem Business Game werden wir Teil eines länderübergreifenden Netzwerks von Universitäten und Business Schools. Außerdem ist der Wettbewerb eine tolle Gelegenheit für die Teilnehmer, ihr im Studium erlerntes Wissen in die Praxis umzusetzen“, erklärt Giulia Erichsen, Co-Head der Initiative und Master of Finance Studierende. Bei der Auswahl der Teilnehmer wurde darauf geachtet, dass die Studierenden nicht nur aus den Wirtschaftswissenschaften, sondern aus verschiedenen Fachrichtungen kommen. So nahmen auch angehende Physiker, Biochemiker und Literaturwissenschaftler am Wettbewerb teil.

Vier FS-Studierende waren besonders erfolgreich. Anne Sophia Postulka, Studierende des Bachelor in Management, Philosophy & Economics, sowie Austauschstudent Dariusz Rafalko gewannen mit ihrem Team die BearingPoint Case Challenge. Als Preis dürfen die beiden an einem ganztägigen Workshop zu Robotic Process Automation mit anschließenden Team-Abendessen teilnehmen und so das Unternehmen genauer kennenlernen.

Tobias Hertel, der an der Frankfurt School den Master in Management studiert, und Soeren Schroeter, Studierender des Bachelor of Science in Betriebswirtschaftslehre, erreichten den ersten Platz bei der Commerzbank Challenge. Dafür gewannen Sie einen „Talent Voucher“, mit dem sie ein Praktikum bei der Commerzbank machen können.

Kontakt

Kontakt