call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Stuttgart/Frankfurt am Main, 03.05.2018 12:00:00

Am Donnerstag, 26. April 2018, zeichnete der Bankenverband Baden-Württemberg e.V.  Isabelle Prutzer, Mitarbeiterin der Südwestbank AG und Absolventin der Frankfurt School of Finance & Management, als Förderpreisträgerin „Bankfachwirt“ aus. Die Ehrung fand bei der diesjährigen Mitgliederversammlung in der Südwestbank AG in Stuttgart statt.

Prof. Dr. Wolfgang Kuhn, Vorstandsvorsitzender des Bankenverband Baden-Württemberg e.V., sieht die nebenberufliche Weiterbildung als wichtigen Baustein für die Karriere in der Kreditwirtschaft. „Die Südwestbank ist stolz auf die herausragende Leistung ihrer Mitarbeiterin“, betonte er und gratulierte der Förderpreisträgerin.

„Frau Prutzer hat mit ihrem Ehrgeiz und ihrer persönlichen Überzeugung, dass Weiterbildung in einem zunehmend herausfordernden Bankenumfeld sehr wichtig ist, ein hervorragendes Ergebnis erreichen können“, sagte Silke Heinz, Leiterin der Region West der Frankfurt School. „Wir freuen uns mit Ihnen und wünschen viel Erfolg im Bachelor of Arts der Frankfurt School und auf dem weiteren Berufsweg.“

Förderpreisträgerin Isabelle Prutzer freute sich sehr über die Auszeichnung. Das nebenberufliche Studieren sei manchmal anstrengend und koste viel Zeit und Kraft. „Unterm Strich lohnt es sich dennoch absolut, sodass ich jeden nur ermutigen kann, ein nebenberufliches Studium an der Frankfurt School zu absolvieren!“  

Die Frankfurt School gratuliert Isabelle Prutzer zu dieser Auszeichnung und wünscht ihr alles Gute auf dem weiteren Weg.

Kontakt