call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 08.05.2018 12:00:00

Am Donnerstag, 3. Mai 2018, eröffnete die Frankfurt School of Finance & Management offiziell ihre neue Dachterrasse auf der Nordseite des neuen Campus. 500 Gäste, darunter Mitarbeiter und Studierende sowie Alumni, Förderer und Freunde der Wirtschaftsuniversität nahmen an der Feier teil. Die Eröffnung der 660 Quadratmeter großen Terrasse organisierte die Abteilung Student Life gemeinsam mit dem Studentenrat und dem „Raise the Roof Team“. Lynn Cunningham, Studierende des Bachelor in International Management an der Frankfurt School sowie Fabian Aymanns, Philipp Kelbling und Ulrich Wiebach, die ihr Studium an der Wirtschaftsuniversität bereits erfolgreich abgeschlossen haben, riefen die Initiative im Herbst 2016 ins Leben. Seit Beginn der Kampagne konnte das Team fast 200.000 Euro, die Hälfte für den Bau, sammeln.

Professor Dr. Nils Stieglitz, Präsident und Geschäftsführer der Frankfurt School, begrüßte die anwesenden Gäste. Im Namen der Business School bedankte er sich bei den Gründern der Kampagne und den Mitarbeitern, die sich gemeinsam für die Dachterrasse eingesetzt haben. „´Raise the Roof´ war die erste Crowdfunding Kampagne an der Frankfurt School und zeigt was möglich ist, wenn man sich gemeinsam engagiert. Ein ganz großer Dank geht natürlich auch an die 342 Spender – insbesondere den FS Alumni e.V. mit einer Einzelspende von über 85.000 Euro“, so Professor Stieglitz.

Als Vertreter der studentischen Kampagne berichtete Fabian Aymans über die Realisierung des Projekts. „Während der Errichtung des Neubaus haben wir uns vorgestellt, welch großes Potential diese Fläche hat und dass ein weiterer gemeinsamer Ort zum Lernen und Verweilen den FS Spirit noch weiter stärken würde. Das Ergebnis kann sich sehen lassen“, betont Fabian Aymanns.

Anschließend sprach Oliver Kopp, Vorstandsvorsitzender des Alumni e. V., über die enge Verbundenheit der Alumni mit ihrer Alma Mater. „Es ist immer wieder schön an die FS zu kommen. Als ehemalige Studierende hatten wir eine schöne Zeit hier und freuen uns immer wieder etwas zurückgeben zu können“, so der Alumni. Die Unterstützung und Förderung der Studierenden sei Hauptanliegen des FS Alumni e.V., weshalb der Verein innerhalb von zwei Jahren 100.000 Euro für die Terrasse spendete.

Frankfurt School Spirit Award: Preis für unermüdlichen Einsatz

Dr. Heike Brost, Leiterin Degree Programmes & Executive Education an der Frankfurt School, ehrte folgend mit dem FS Spirit Award zwei Studierende für deren außerordentliches Engagement an der Business School. Die diesjährigen Gewinner sind Giulia Erichsen, Studierende im Master of Finance, und Christian Schwalbach, der im Master in Management an der Wirtschaftsuniversität studiert.

Bei Sonnenschein, Snacks und Getränken konnten die Gäste den Abend in entspannter Atmosphäre ausklingen lassen.

Die Gewinner des FS Spirit Awards Giulia Erichsen und Christian Schwalbach gemeinsam mit Dr. Heike Brost

Die Gewinner des FS Spirit Awards Giulia Erichsen und Christian Schwalbach gemeinsam mit Dr. Heike Brost

Kontakt

Kontakt