call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 14.02.2019 12:00:00

Für die Frankfurt School Studierenden Christian Inci, Jonathan Attwood, Wesley Armstrong, Jakob Jonas und Tim Niklas Brandt war der 5. Februar ein außergewöhnliches Datum. Die fünf Master of Finance Studierenden nahmen am nationalen Finale der CFA Institute Research Challenge teil. Nur drei von zwölf deutschen Universitäten hatten sich für das Deutschland Finale qualifiziert. Die Studierenden analysierten das Unternehmen Fresenius Medical Care AG & Co.KGaA. In einem schriftlichen Report waren die Teilnehmer aufgefordert, den Kauf, Verkauf oder das Halten der Aktien des Unternehmens zu empfehlen. Im Finale wurden die Ergebnisse vor einer Jury von CFA Charterholdern begründet.

Teilnehmende FS-Studierende v.l.n.r Jakob Jonas, Jonathan Attwood, Christian Inci, Tim Niklas Brandt, Wesley Armstrong

Teilnehmende FS-Studierende v.l.n.r Jakob Jonas, Jonathan Attwood, Christian Inci, Tim Niklas Brandt, Wesley Armstrong

Frankfurt School Student Christian Inci erinnert sich:

„Natürlich hatten wir viele schlaflose Nächte in unserem Learning Centre und dem Financial Lab, Mitternachtssnacks von der Tankstelle und Skype-Gespräche, weil unsere Teammitglieder über die ganze Welt verstreut waren. Der Höhepunkt für uns war die Einladung zum Deutschland Finale. Das war der Lohn für die Motivation aller Teammitglieder, die fast rund um die Uhr an der Präsentation gearbeitet hatten; und das in den Semesterferien.”

Bereits zum vierten Mal in Folge nahm 2019 ein Team der Frankfurt School am Deutschland Finale der CFA Institute Research Challenge teil. Mehr als 5000 Studierende von mehr als 1000 Universitäten weltweit machen bei dem Wettbewerb des Non-Profit Verbands für Investmentmanager und Finanzanalysten, dem CFA Institute, in Charlottesville, Virginia, mit.

Die Juroren entschieden sich knapp gegen die Vertreter der Frankfurt School und für das Team der RWTH Aachen. Das Feedback für die Präsentation der fünf FS-Studierenden war dennoch sehr positiv, resümiert Ellen Padilla, Studienberaterin und Projektkoordinatorin der Frankfurt School:

„Wir sind stolz darauf, was unsere Studierenden und ihre Mentorin Professor Dr. Jing Zeng, Assistant Professor für Finance an der Frankfurt School, erreicht haben. Und wir sind gespannt darauf, was das Frankfurt School Team bei der CFA Institute Research Challenge 2019/2020 erreichen wird.”

Christian Inci wird die Teilnahme an der Research Challenge so schnell nicht vergessen:

„Ich kann diesen Wettbewerb jedem empfehlen, der Neugierde, den Wunsch und den Willen mitbringt, die berühmte ´Extrameile´ zurückzulegen und im Investment Banking arbeiten möchte. Neben der Lektüre von tausenden Seiten von Jahresberichten, der Recherche für Marktstudien, diversen Analysen und Bewertungen benötigt man umfassende Soft Skills im Rahmen des Projektmanagements und im Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten im Team."

Kontakt