call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 13.03.2019 12:00:00

Am Dienstag, 12. März 2019, verabschiedeten die Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken und die Frankfurt School of Finance & Management die Absolventinnen und Absolventen des Bankfachwirt-Studiums in Nürnberg.

Matthias Memmel, Leiter der Region Süd und des Studienzentrums der Frankfurt School in München, Peter Lerch von der Industrie- und Handelskammer Nürnberg und Manfred Biller, Dozent und Prüfungsausschussvorsitzender, begrüßten die Bankfachwirtinnen und Bankfachwirte und gratulierten zum erfolgreichen Abschluss des Studiengangs.

Matthias Memmel würdigte die erbrachten Leistungen sowie das Durchhaltevermögen der Studierenden. „Für das in den letzten beiden Jahren Geleistete zollen wir Ihnen unseren größten Respekt“, so Memmel in seiner Ansprache. Er dankte auch den Dozenten für die gute Vorbereitung und ermunterte die Absolventinnen und Absolventen die nächsten Karriereschritte durch den Besuch von weiterführenden Qualifizierungen ins Auge zu fassen.

Die Frage, ob es tatsächlich sinnvoll ist, soviel Zeit und Energie in die eigene Qualifizierung zu investieren, beantwortete Peter Lerch, Leiter des Referats Fortbildungsprüfungen/Sachkundeprüfungen der IHK in Nürnberg, und gratulierte den Absolventinnen und Absolventen zum erfolgreichen Abschluss und ermunterte zum Weiterlernen.

Wie wichtig Weiterbildung ist, betonte der Prüfungsausschussvorsitzende und Dozent für Allgemeine Bankbetriebswirtschaftslehre, Herr Manfred Biller, in seiner Ansprache. Auch er wünschte den Absolventen für die weiteren Karriereschritte alles Gute und viel Erfolg.  

Nach Überreichung der Diplome und der Zeugnisse wurde gemeinsam mit den IHK Vertretern, den Dozentinnen und Dozenten, Prüfungsausschussmitgliedern sowie den Gastgebern bei einem gemeinsamen Abendessen der Abschluss des Studienjahrgangs gefeiert.

Die Frankfurt School wünscht den Absolventinnen und Absolventen alles Gute und freut sich, diese auch im kommenden Jahr zahlreich zum Bankbetriebswirt-Studium und Bachelor of Arts begrüßen zu dürfen.

Kontakt