call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 06.09.2019 12:00:00

Am Dienstag, 3. September 2019, verabschiedete die Frankfurt School of Finance & Management die Absolventinnen und Absolventen des Bankfachwirt-Studiums in Stuttgart. Die Prüfungsbeste war Nina Hau.

Silke Heinz, Leiterin der Region West der Frankfurt School, begrüßte die Bankfachwirtinnen und Bankfachwirte. Die Studierenden könnten stolz auf ihre Leistungen sein. „Sie haben sich nach Ihrer Ausbildung für weitere Aufgaben qualifiziert und einen Abschluss erworben, der im Finanzsektor hohe Anerkennung genießt“, betonte sie und wünschte den Absolventinnen und Absolventen weiterhin viel Erfolg.

Stellvertretend für alle Dozentinnen und Dozenten gratulierte Niels Zimmermann, Dozent für Allgemeine Bankbetriebslehre, den Studierenden zum Abschluss. „Den Bankfachwirt haben Sie sich in den letzten zwei Jahren hart erarbeitet. Sie können sehr stolz auf das Geleistete sein, denn Sie haben hinsichtlich Ihrer Qualifikation ein nächstes Level erreicht. Nutzen Sie nun Ihre Chancen!“

Abschließend richtete sich Studiensprecher Francesco Lombardi an die Gruppe. „Heute ist ein toller Tag. Wir freuen uns, das Bankfachwirt-Studium erfolgreich absolviert zu haben. Auf uns warten nun weitere spannende Jahre, in denen jeder seinen Weg gehen wird“, sagte er und bedankte sich bei den Dozentinnen und Dozenten sowie der Frankfurt School für das Engagement.

Im Anschluss an die Reden überreichten Silke Heinz und Nils Zimmermann die Zertifikate. Die Absolventinnen und Absolventen ließen den Abend gesellig im Restaurant „Mezzogiorno“ ausklingen.

Die Frankfurt School wünscht den Bankfachwirtinnen und Bankfachwirten alles Gute und freut sich, den ein oder anderen im Betriebswirt-Studium in Stuttgart ab Oktober 2019 oder im Bachelor of Arts in Frankfurt wieder begleiten zu dürfen.

Kontakt