call download fax letter pdf search x chevron

Leiter des Frankfurt School Blockchain Centers

https://campus.frankfurt-school.de/clicnetclm/fileDownload.do?goid=000002959195AB4

Zur Person

Prof. Dr. Philipp Sandner hat das Frankfurt School Blockchain Center (FSBC) an der Frankfurt School of Finance & Management gegründet. Von 2018 bis 2021 war er einer der „Top 30“ Ökonomen Deutschlands im Ranking der Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). Weiterhin gehörte er laut dem Wirtschaftsmagazin Capital zu den „Top 40 unter 40“. Er war Mitglied des FinTechRats und des Digital Finance Forum des Bundesfinanzministeriums. Weiterhin ist er im Verwaltungsrat von FiveT Fintech Fund, 21e6 Capital und Blockchain Founders Group – Unternehmen die im Bereich Venture-Capital-Finanzierung für Blockchain-Startups und Investments im Bereich Krypto-Assets  aktiv sind.
 
Zu seinen Themengebieten gehören die Blockchain-Technologie im Allgemeinen, Krypto-Assets wie Bitcoin und Ethereum, Decentralized Finance (DeFi), der digitale Euro, Tokenisierung von Assets und der Bereich digitale Identität.
 
Weiterhin war er beim EU Blockchain Observatory engagiert, welches von der Europäischen Union etabliert wurde. Zudem war er Mitgründer des Blockchain Bundesverbands, der International Token Standardization Association (ITSA), der Digital Euro Association (DEA), der Multichain Asset Managers Association und von DLT Education Consortium (DEC). Er publiziert auch zwei Podcasts, Block52 und Irgendwas mit Krypto
 
Das Frankfurt School Blockchain Center (FSBC) wurde im Februar 2017 gegründet und analysiert u.a. Implikationen der Blockchain-Technologie für Unternehmen und Wirtschaft. Es sieht sich als Plattform zum Wissensaustausch für Entscheidungsträger, Startups, Technologie- und Industrieexperten. Das FSBC berät Finanzinstitute, Industrieunternehmen und Startups hinsichtlich ihrer Blockchain-Aktivitäten. Das FSBC organisiert auch zahlreiche Bildungsangebote, etwa den Studiengang „Master of Blockchain and Digital Assets“, Seminare für Führungskräfte, diverse Workshops und Konferenzen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.fs-blockchain.de; Als Leiter des FSBC initiierte Prof. Sandner auch das DLT-Talents-Programm zur Förderung von Frauen im Blockchain-Bereich, das DeFi-Talents-Programm für die Ausbildung im DeFi-Sektor und das NFT-Talents-Programm für den NFT-Bereich.
 
Prof. Sandner war Mitgründer einer auf Innovation und Technologietransfer spezialisierten Unternehmensberatung. Weiterhin war er an der Technische Universität München und der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig und forschte am Berkeley Center for Law & Technology. Zuvor studierte er Betriebswirtschaftslehre mit Wirtschaftsinformatik an der Universität Mannheim.
 
Er hat mehrere Stipendien und Best Paper Awards erhalten. Seine Forschungsarbeiten wurden in internationalen Fachzeitschriften wie Administrative Science Quarterly, Research Policy, dem Journal of Marketing Research oder dem Journal of Business Venturing publiziert. Siehe Publikationsverzeichnis auf Google Scholar. Kürzlich hat er zwei Bücher veröffentlicht. Eines davon befasst sich mit den Auswirkungen der Blockchain-Technologie auf Unternehmen, das andere mit den Auswirkungen auf die Gesellschaft. Mehr dazu: www.die-blockchain.ist/die-zukunft/


Publikationen

Wissenschaftliche Zeitschriften / Fachzeitschriften

Monographien / Sammelwerke

Kurse

Titel Studiengang

Strategische Planung und Strategieumsetzung

Bachelor

Technology & Engineering

Master

Einführung in die Blockchain-Technologie

Marketing & Innovation Management Master
Innovation Management Master