call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Faires und umweltbewusstes Wachstum – diese Prinzipien kennzeichnen die Angebote der FS Sustainable World Academy (SWA). Die Sustainable World Academy entwickelt Fach-, Aus- & Weiterbildungskurse zur Förderung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung, auch bekannt als „UN Sustainable Development Goals“ oder kurz „SDGs“. Profund und praxisnah vermitteln unsere Kurse jenes Know-How und jene Fähigkeiten, die in den Bereichen Finanzen und Management für die Gestaltung einer nachhaltigen Entwicklung gefragt sind. Bankiers, Mikrofinanzfachleute, politisch Entscheidungsträger*innen, Studierende und Unternehmen profitieren von unserer Expertise, sobald sie die Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit erkannt haben.

Unser e-Campus Onlinekurs „Certified Expert in Agricultural Finance” zum Beispiel rückt landwirtschaftliche Kleinbetriebe als Kunden von Finanzdienstleistungen in den Fokus. Zugang zu Finanzdienstleistungen für landwirtschaftliche Betriebe soll dabei helfen, Armut entgegenzuwirken (SDG 1), Hunger zu bekämpfen (SDG 2), nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster zu stärken (SDG 12) und Landökosysteme zu verbessern (SDG 15). Dieser Kurs, wie die übrigen Kurse der Sustainable World Academy auch, zeichnet sich nicht zuletzt durch den außergewöhnlichen Zweiklang aus, der die Frankfurt School prägt – als Beratungsdienstleister einerseits und wissenschaftliche Forschungseinrichtung andererseits sind wir vielseitig inspiriert und inspirierend zugleich.

Unser Kursportfolio trägt zur Erreichung der UN-SDGs bei

Unsere Kurse sind in sechs verschiedene Themengebiete unterteilt: KMU-Finanzierung, Grüne Finanzierung (Green Finance), Risiko Management und Treasury, Landwirtschaftsfinanzierung, Leadership & Management und digitale Transformation. Außerdem bieten wir maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme und -formate rund um das Thema Nachhaltigkeit an, basierend auf Ihren individuellen Anforderungen, damit Sie, unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten, Fähigkeiten und Kompetenzen in den wichtigen Zukunftsfeldern aufbauen können.

Eine Auflistung der Kurse nach Themengebieten:

Kurs-Cluster
Fördert folgende SDGs

Master of Leadership in Development Finance

  • 18-24 months / part-time programme
  • Flexibility to study wherever you are, whenever you want
  • Online programme that gives you an internationally recognised academic degree
  • Networking possibilities through forum and social media closed groups
  • International class with students from all over the world
  • High practice relevance combined with academic excellence

Learn more

Kundenspezifische Programme

Frankfurt School offers executive programmes of the highest quality, tailored to your organisation’s specific needs and requests.

  • For middle and senior managers from any organisation
  • Training or Blended Learning
  • In Frankfurt or In-House

Learn more

Alle unsere Kurse tragen zu den folgenden drei SDGs bei: Ziel 4 (hochwertige Bildung), Ziel 8 (menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum) und Ziel 17 (Partnerschaften zur Erreichung der Ziele).

Mission und Vision

Das aktuelle Angebot der FS Sustainable World Academy berücksichtigt 13 der insgesamt 17 verschiedenen SDGs. Es ist unser Ziel, alle 17 SDGs bis 2021 durch relevante und exzellente berufliche Bildungsangebote abzudecken.

UN Sustainable Development Goals

Die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) bilden die Agenda zur Gestaltung einer lebenswerten und nachhaltigen Zukunft bis zum Jahr 2030. Die 17 miteinander verbundenen Ziele befassen sich mit den globalen Herausforderungen, mit denen wir uns konfrontiert sehen – darunter Armut, fortschreitende Urbanisierung, wirtschaftliche und soziale Ungleichheit, Klimawandel, Umweltzerstörung, und Schutz von Leben an Land und unter Wasser. Um mehr über ein bestimmtes Ziel und die daran angelehnten Kurse der Sustainable World Academy zu erfahren, klicken Sie auf eine der Kacheln:

Über die Sustainable Development Goals

UN Global Compact Teilnehmer

Die Frankfurt School ist Teilnehmer am UN Global Compact und setzt sich für die Umsetzung, Offenlegung und Förderung der folgenden universellen Prinzipien ein:

  • Den UN Global Compact und seine Prinzipien zu einem integralen Bestandteil unserer Strategie, unseres täglichen Geschäftsbetriebs und unserer Campuskultur zu machen.
  • Maßnahmen zur Unterstützung der Ziele und Themen der Vereinten Nationen zu ergreifen, einschließlich des Ziels der nachhaltigen Entwicklung.

Kontakt