call download fax letter pdf search x chevron
"jcr:9d665a47-5f17-4286-b32f-67e926b3a5cb" (String)
homecoming header

„Back on Campus: Coming together again!”

Mit über 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmern feierte die Frankfurt School am 18. September 2021 ihr traditionelles FS Alumni Homecoming – in diesem Jahr wieder in Präsenz auf dem Frankfurter Campus. Das Team Alumni Relations hatte zu dem exklusiven Alumni-Event eingeladen. Höhepunkte waren die Workshops zu aktuellen Themen, die Keynote von Fußballexperte und Unternehmer Urs Meier sowie das abendliche Barbecue auf der Nordterrasse, bei dem sich die FS Community in entspannter Atmosphäre austauschen konnte. Alumni der Jubiläumsjahrgänge Class of 1995, 1996, 2000, 2001, 2010 und 2011 trafen sich bereits am Morgen, vor offiziellem Programmstart, zu einem exklusiven President’s Breakfast in der Executive Lounge.

Nach Begrüßung durch FS-Präsident Professor Dr. Nils Stieglitz und Francisca Blenich, Manager Alumni Relations, startete die erste Workshop-Session des Tages. In insgesamt sechs Workshops konnten sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Börsengängen und SPACs, Unternehmensliquiditätsmanagement während der Corona-Pandemie, Staatsverschuldung in der Pandemie, Taktiken der Karriereentwicklung, den Aufstieg der Kryptowährungen und Zukunftssichere Business Cases (ESG) austauschen und diskutieren. Die Workshopleitung übernahmen Tandems aus je einem FS-Professor bzw. einer FS-Professorin und einem FS Alumni. „Ich war beeindruckt von dem Panel, von dem Austausch innerhalb der FS-Community und habe einiges dazugelernt. Wir hatten eine sehr lebendige Diskussion über die ESG-Faktoren und wie diese die Geschäftswelt zukünftig beeinflussen“, erzählte Victor Lanckriet, FS-Alumnus Master in Management Class of 2020 und Project Analyst Pay Per Use bei ING, der den Workshop mit Professor Dr. Ulf Moslener und FS-Alumnus Mark Hoff besuchte.

Netzwerken, Tasting, Campusführungen und Keynote

Beim Mittagessen tauschten sich die FS-Alumni mit ihren ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen und weiteren FS-Alumni aus und besuchten die Tasting-Stände, etwa von Vera Spirits, sailwithus oder den vom FS Alumni e.V. gesponsorten Waffelstand. Einige waren zum ersten Mal auf dem 2017 eröffneten Campus im Frankfurter Nordend und nahmen das Angebot einer Campus Tour wahr.

Nach einer zweiten Workshop-Session am Nachmittag versammelten sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer im FS Audimax zur Keynote mit Urs Meier, Unternehmer, Top 100 Speaker und Fußballexperte. Unter dem Titel „Between the frontlines – decisions under pressure“ sprach er über seine Erfahrung als ehemaliger Fußballschiedsrichter. „250 bis 300 Entscheidungen trifft ein Schiedsrichter während eines Spiels – unter enormen Zeitdruck“, erzählte er und führte weiter aus: „Eine große Entscheidung ist immer auch ein großes Risiko. Aber wir müssen dieses Risiko eingehen, um die Denkweise der Menschen zu ändern.“

Barbecue am Abend, FS-Spirit und Impressionen

Bei feierlicher Atmosphäre, Barbecue und Drinks ließen die Alumni, Professorinnen und Professoren sowie FS-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter den Abend auf der Nordterrasse des Campus ausklingen.

„Der Tag war großartig! Ich habe heute Vieles dazugelernt, bin über meinen Horizont hinausgestiegen, habe neue Leute kennengelernt und Freunde getroffen“, erzählte Julian Schmidt, FS-Alumnus Master in Management Class of 2020 und Analyst bei SGT Capital.

„Eine tolle Chance, um zu Netzwerken und den großartigen FS-Spirit zu spüren. Aber auch, um die Frankfurt School mit ihrer heutigen Infrastruktur und ihren aktuellen Themen mal wieder zu erleben“, zeigte sich auch Markus Brandau, FS-Alumnus Diplom-Betriebswirt Class of 2000 und Head of Strategy Execution / Group Procurement bei Merck KGaA, begeistert.

„Wir hätten uns damals nicht träumen lassen, dass sich die Frankfurt School einmal so entwickelt – alles richtig gemacht! Besonders beeindruckt bin ich von der Zusammenarbeit der Hochschule mit dem Alumni Verein. Wie gut das funktioniert, zeigt dieses Event allemal“, erzählte Matthias Spletzer, FS-Alumnus Diplom-Betriebswirt Class of 2003 und Relationship Manager Financial Institutions at KAS BANK N.V.

Ein Dank an alle Partner

Das Alumni Relations Team der Frankfurt School bedankt sich bei allen Partnern, die dieses Event großzügig unterstützt und somit einzigartig gemacht haben: Fitvia, FLIK Sektmanufaktur, Alliance Concept, Vera Spirits, Bembel with care, sailwithus und insbesondere beim Frankfurt School Alumni e.V., der in diesem Jahr zudem sein 25-jähriges Jubiläum feiert. Herzlichen Dank für die großartige Zusammenarbeit!

Homecoming_Partner