call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 26.08.2020 12:00:00

Das Karrierecoaching – also Menschen bei der Planung ihrer Karrieren zu begleiten – ist zentrale Aufgabe jeder Führungskraft. Insbesondere Fach- und Führungskräfte in Ausbildungs-, Personal- und Personalentwicklungsabteilungen oder Personalberater haben häufig eine Coaching-Rolle inne.

Die Frankfurt School bietet eine Coaching-Ausbildung an. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten fundierte Einblicke in die Methodik des Karriere-Coachings und erwerben Wissen zu Instrumenten, Analysetechniken sowie Gesprächsleitfäden, um Coachees im beruflichen Findungs- und Entwicklungsprozess zu begleiten. Außerdem werden Übungen vorgestellt, über die Coaches die Kompetenzen, Bedürfnisse und Ziele ihrer Coachees identifizieren können. Praxistage runden die Weiterbildung ab: Dabei üben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anhand von Beispielfällen alle Phasen des Coachingprozesses, können neu erworbene Ansätze erproben und erhalten Feedback von der Gruppe. Im Fokus steht auch das Selbstverständnis der Rolle als Coach in Abgrenzung zu anderen Formen möglicher Begleitung (Mentor, Berater, etc.).

Die Weiterbildung zum Zertifizierten Karrierecoach findet im Präsenzformat am Frankfurter Campus der Frankfurt School statt. Sie beginnt am 29. Oktober. Die zwei- bis dreitägigen Module können parallel zu einer Vollzeitberufstätigkeit absolviert werden. Es sind insgesamt fünf Module vorgesehen, das letzte findet am 5. und 6. Februar 2021 statt.
 

Online-Info-Session am Samstag, 29. August, 14 Uhr

Am Samstag, 29.08.2020, stellt die Frankfurt School das Bildungsprogramm bei einer Online-Info-Veranstaltung vor. Um teilzunehmen, ist eine Registrierung notwendig. Interessierte erhalten dann den Link um an der Online-Veranstaltung teilzunehmen. Hier finden sie alle Informationen.