call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 31.08.2020 12:00:00

Fünf von fünf Sternen für die Weiterbildungen der FS
Wer ist der beste Anbieter von Weiterbildungsprogrammen? Gemeinsam mit dem renommierten Marktforschungsinstitut Statista hat das Magazin „STERN“ auch in diesem Jahr eine großangelegte Studie durchgeführt, an der 7.600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Weiterbildungsprogrammen teilnahmen. Das Ergebnis: Wie bereits 2019 belegt die Frankfurt School of Finance & Management in der Kategorie „Business Schools“ den ersten Platz. Sie erhielt fünf von fünf Sternen. Hier geht es zum Ranking des Jahres 2020.

Das Weiterbildungsranking 2020
Die Studien-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer bewerteten ausschließlich die Organisationen, mit denen sie eigene Erfahrungen gesammelt hatten. Sowohl die Zeit der Corona-Krise als auch vorherige Erfahrungen flossen in die Beurteilung ein. Insgesamt wurden drei Kategorien begutachtet; maximal konnten 100 Punkte erreicht werden.

  • Lernqualität: Mit 83 Punkten erhielt die Frankfurt School die höchste Bewertung in dieser Kategorie. Es ging um Aktualität und Gestaltung des Lernmaterials sowie Service- und Betreuungsqualität. Die Lernqualität spielt mit 50 Prozent in der Gesamtwertung die stärkste Rolle.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: In dieser Kategorie erhielt die Frankfurt School 75 Punkte. In die Gesamtwertung floss das Preis-Leistungs-Verhältnis mit 25 Prozent ein.
  • Zufriedenheit, Weiterempfehlung: Hier konnte die Frankfurt School 86 Punkte erzielen; sie geht mit 25 Prozent in das Ranking ein.

„Auch bei unseren Weiterbildungsangeboten setzen wir auf Exzellenz der Inhalte, der Lernformate und der Services. Das hervorragende Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie unsere Spitzenplatzierung in diesem und im vergangenen Jahr freuen und bestätigen uns. Sie sind Ansporn, dran zu bleiben und unsere Weiterbildungsangebote stetig weiter zu entwickeln “, so Professor Dr. Nils Stieglitz, Präsident der Frankfurt School.

Detaillierte Informationen zum Ranking sind hier zu finden sowie im STERN vom 27. August 2020.