call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Koblenz/Frankfurt am Main, 26.02.2020 12:00:00

Am Dienstag, 18. Februar 2020, verabschiedete die Frankfurt School of Finance & Management die Absolventinnen und Absolventen des Management-Studiengangs in Koblenz. Im Anschluss an die Präsentationen der Studienarbeiten fand die Zertifikatsübergabe in den Räumlichkeiten der Sparkasse Koblenz statt.

Gastgeber Michael Fröhlich, Regionalbetreuer der Gruppe und Prüfungsausschuss-Vorsitzender, begrüßte die Studierenden. „Mit dem Abschluss Ihres Management-Studiums werden Sie in Ihren Banken viele Fragen beantworten können. Sie werden jetzt aber auch die richtigen Fragen stellen!“

Silke Heinz, Leiterin der Region West der Frankfurt School, gratulierte zum Abschluss. „In Ihrem Studium haben Sie nicht nur Ihren fachlichen Horizont erweitert, sondern vor allem auch Ihre Persönlichkeit weiterentwickelt. Dies ist ein wesentliches Differenzierungsmerkmal und damit essentiell für Ihren zukünftigen beruflichen Erfolg“, betonte sie und wünschte den Absolventinnen und Absolventen alles Gute.

„Erfolg hat drei Buchstaben: TUN. Sie haben in den vergangenen 12 Monaten sehr viel getan. Mit den Aufgaben sind Sie dabei nicht nur in Ihrer Kompetenz sondern auch menschlich gewachsen. Nehmen Sie das für Ihre Zukunft mit“, betonte Regionalbetreuer Kevin Pitsch und wünschte den Studierenden weiterhin viel Erfolg.

Patrick Agne, Vertreter des Alumni-Vereins der Frankfurt School, riet den Absolventinnen und Absolventen in Verbindung zu bleiben: „Nutzen Sie unseren Alumni-Verein um Kenntnisse des Studiums mit interessanten Kontakten aus der Banken- und Wirtschaftswelt zu vertiefen.“

Abschließend richtete sich Studiensprecherin Someie Weiler an die Gruppe. „Es waren sehr spannende und teilweise kräftezehrende 12 Monate, für die wir nun belohnt wurden. Unsere Dozentinnen und Dozenten haben mit hoher Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen den Transfer in die Praxis geschaffen und für kurzweilige Samstage gesorgt“, sagte sie und bedankte sich für die schöne Zeit.

Silke Heinz und die anwesenden Bankenvertreter überreichten die Zertifikate und ehrten die Prüfungsbesten Jan Rheingans und Marcel Schmidt. Der Abend klang bei einem gemeinsamen Essen im Restaurant „Adaccio“ gesellig aus.

Die Frankfurt School gratuliert den Absolventinnen und Absolventen zum Abschluss und freut sich, den ein oder anderen im Executive MBA in Frankfurt wieder begrüßen zu dürfen.

Kontakt