call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 27.01.2020 12:00:00

Die Frankfurt School of Finance & Management hat am Donnerstag, den 23. Januar 2020 rund 200 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Stadtgesellschaft zum jährlichen Neujahrsdinner begrüßt. Sponsor der Veranstaltung war der langjährige Partner der Frankfurt School, UMS Consulting.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Angelika Werner, Vice President Stategic Relations, sprach Rainer Neske, der Stiftungsratsvorsitzender der Frankfurt School Stiftung und Vorstandsvorsitzender der Landesbank Baden-Württemberg zu den Gästen. Er gab einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2019 aus Sicht des Stiftungsrats und betonte die Einzigartigkeit der FS-Community aus Alumni, Partnern, Förderern, Studierenden und Mitarbeitenden. Er lud die Gäste ein, den Abend zu nutzen, um sich über aktuelle Projekte der Frankfurt School zu informieren und mit Professorinnen und Professoren, dem Präsidium und Mitarbeitenden ins Gespräch zu kommen.

Rainer Neske

Rainer Neske

Im Namen der Frankfurt School begrüßte Präsident Professor Dr. Nils Stieglitz die Anwesenden und blickte auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. „Wir haben neue Studiengänge etabliert, unsere Expertise bei künstlicher Intelligenz und Blockchain weiter ausgebaut und weltweit Finanzinstitute und NGOs beraten“, fasste er zusammen, bevor er ausführlicher auf die Highlights – gegliedert nach „Impact“, „Science“ und „Excellence“ – einging.

Professor Dr. Nils Stieglitz

Professor Dr. Nils Stieglitz

Stephan Lunau, Managing Director bei UMS Consulting, stellte anschließend das Thema der Diskussionsrunde vor: die VUCA-Welt. VUCA steht dabei für Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit. Wie sich diese Themen auf die Arbeitswelt und Führungsstile auswirken, diskutierte Stephan Lunau mit Ilse Henne, Chief Transformation Officer bei thyssenkrupp Materials Services, Oliver Jaksch, Bereichsleiter Kunden- und Prozessmanagement bei der R+V Versicherung und Magnus Hänsler, Bereichsleiter Strategisches Kundenmanagement bei der R+V Versicherung.

Stephan Lunau

Stephan Lunau