call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Saarbrücken/Frankfurt am Main, 17.01.2020 12:00:00

Am Donnerstag, 19. Dezember 2019, verabschiedete die Frankfurt School of Finance & Management die Absolventinnen und Absolventen des Management-Studiengangs in Saarbrücken. Die Abschlussfeier fand im Anschluss an die Präsentationen der Studienarbeiten in den Räumlichkeiten der Saarländischen Investitionskreditbank AG statt.

Gastgeberin Doris Woll, Vorstandsvorsitzende der SIKB und Prüfungsausschuss-Vorsitzende, begrüßte die Studierenden. „Sie haben mit dem Ablegen der heutigen Prüfung gezeigt, mit wie viel Engagement und Motivation Sie sich Herausforderungen stellen. Übernehmen Sie Verantwortung und gestalten Sie die neue Welt der Banken aktiv mit. Sie haben alle Voraussetzungen dafür geschaffen“, betonte sie und wünschte den Absolventinnen und Absolventen alles Gute.

„Ich freue mich, dass wir vor gut einem Jahr einen Management-Studiengang im Saarland starten konnten, der mit der heutigen Prüfung sein Finale findet“, sagte Silke Heinz, Leiterin der Region West der Frankfurt School. „Danke für Ihr Vertrauen in die Weiterbildungsmaßnahme an der Frankfurt School!“

Auch Patrick Agne, Vertreter des regionalen Alumni-Vereins der Frankfurt School, gratulierte zum Abschluss. „Nutzen Sie unseren Alumni-Verein um die Kenntnisse aus Ihrem Studium an der Frankfurt School mit interessanten Kontakten aus der Banken- und Wirtschaftswelt nicht nur regional, sondern auch überregional, zu vertiefen“, riet er.

Abschließend richtete sich Studiensprecher Sascha Benecke an die Gruppe: „Ich bin froh, mich für den Management-Studiengang entschieden zu haben und meiner Karriere damit einen weiteren Schub zu geben, auch über die Grenzen einer Bank hinaus!“

Silke Heinz und die anwesenden Bankenvertreter überreichten die Zertifikate und ehrten die Prüfungsbeste Nadine Zimmer. Der Abend klang bei einem gemeinsamen Essen im Restaurant „Angelos via Napoli“ gesellig aus.

Die Frankfurt School wünscht den Absolventinnen und Absolventen alles Gute und freut sich, den ein oder anderen im Executive MBA in Frankfurt wieder begleiten zu dürfen.

Kontakt