call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

07.07.2020 12:00:00

Seit der Corona-Krise befindet sich der Arbeitsmarkt im Umbruch: „Baldige Absolventen oder Young Professionals sind verunsichert, in welchen Branchen sie noch unterkommen oder ob der aktuelle Arbeitsplatz krisenfest ist“, so BUSINESS INSIDER. Die Redaktion bat auch Karin Reuschenbach-Coutinho, Leiterin der Career Services der Frankfurt School, um eine Stellungnahme. Sie sieht unverändert gute Berufsaussichten für die FS-Absolventen und -Absolventinnen; die Gesamtsituation sei „nicht so dramatisch, wie erwartet.“ Karin Reuschenbach-Coutinho unterstützt mit ihrem Team Absolventinnen und Absolventen bei allen Fragen zum Berufseinstieg. Außerdem entwickeln die Career Services für Unternehmen passgenaue Formate, um FS-Studierende kennenzulernen und für sich zu gewinnen. Sie sagt: „Wir erleben keinen wirklichen Einbruch von Jobangeboten, aber einen großen Gesprächsbedarf.“ Studierende würden in Einzel-Coachings persönlich, auch intensiv während der Krise, begleitet. Den BUSINESS-INSIDER-Beitrag finden Sie hier.

Karin Reuschenbach-Coutinho

Karin Reuschenbach-Coutinho

Career Day am 4.11.: Unternehmen rekrutieren an der Frankfurt School

„Nachdem der strenge Lockdown aufgehoben ist“, berichtet Karin Reuschenbach-Coutinho, „kontaktieren uns Unternehmen aller Branchen wie gewohnt. Sie wollen unsere Studierenden treffen, was uns freut und stolz macht. Denn dies zeigt: Die Frankfurt School ist eine Spitzen-Adresse!“ Gemeinsam mit Unternehmen bieten die Career Services digitale Recruiting-Formate wie Workshops oder Case Studies an, an denen die Studierenden sehr gerne teilnehmen. Für Karin Reuschenbach-Coutinho liegen die Vorteile auf der Hand: „Digitale Formate sind ein hervorragendes Angebot in dieser Zeit. Wir müssen auf keine Abstandsgebote achten. Studierende können von überall aus teilnehmen. Viele Unternehmen haben für ihre Mitarbeiter Reiseeinschränkungen ausgesprochen, so dass eine physische Teilnahme vom Campus aus vielleicht machbar, aber sehr schwierig wäre. Auch unser Career Day am 4. November wird komplett online stattfinden“.

Unternehmen, die Interesse haben, sich und ihre Vakanzen beim Frankfurt School Career Day vorzustellen, sind herzlich eingeladen. Kontakt: k.reuschenbach-coutinho@fs.de