call download fax letter pdf search x chevron
String (#1675225313)
Frankfurt Skyline

Frankfurt am Main, 28.04.2021 12:00:00

Gemeinsam mit dem Handelsblatt Research Institut (HRI) hat die „Wirtschaftswoche“ Professor Dr. Christoph Schalast und Professor Dr. Andreas Walter als TOP Anwälte für Bank- und Finanzrecht ausgezeichnet. Damit haben sich die Leiter des Master of Financial Law (LL.M.) im deutschlandweiten Vergleich durchgesetzt. Christoph Schalast hat eine Professur für Mergers & Acquisitions, Wirtschaftsrecht und Europarecht an der Frankfurt School inne und ist außerdem Akademischer Direktor des Master of Mergers & Acquisitions-Studiums (LL.M.) an der Frankfurt School.

Christoph Schalast

Professor Dr. Christoph Schalast

Andreas Walter

Professor Dr. Andreas Walter

Beide sind Partner der Kanzlei Schalast, die die Wirtschaftswoche als TOP Kanzlei für Bank- und Finanzrecht auszeichnete.

„Die Frankfurt School gratuliert herzlich zu diesen sehr verdienten Auszeichnungen. Wir freuen uns, dass Christoph Schalast und Andreas Walter ihre Erfahrungen und Einschätzungen vielen Freunden der FS zukommen lassen – etwa unseren Alumni“, sagt Angelika Werner, Vizepräsidentin Strategic Relations.

Das Ranking

In ihrer Ausgabe vom 23. April 2021 veröffentlichte die Wirtschaftswoche ihr Ranking, für das das HRI über 1.600 Juristen aus 120 Kanzleien nach den renommiertesten Anwälten und Kanzleien ihres Rechtsgebiets befragte. Eine Jury bewertete die aufgestellten Kandidatinnen und Kandidaten und zeichnete für den Bereich Bank- und Finanzrecht insgesamt 22 Kanzleien mit 36 Anwälten aus.

Weitere Informationen in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Wirtschaftswoche.