call download fax letter pdf search x chevron
String (#-1133368137)
Olympics

Frankfurt am Main, 03.08.2021 12:00:00

„Mir war es wichtig, neben den Reitsport-Wettkämpfen auch unternehmerische Fähigkeiten zu erlernen, damit ich später eine erfolgreiche Karriere sowohl im Sport als auch in der Wirtschaft verfolgen kann“, erzählt Sönke Rothenberger im Interview mit dem US-Wirtschaftsmagazin Forbes. „Ich habe gelernt, dass ich mit der Nervosität bei einer schwierigen Prüfung genauso umgehen kann wie bei einem Turnier.“ 2016 gewann er bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Goldmedaille in der Mannschafts-Dressur. Es war seine erste Teilnahme bei Olympia überhaupt. Zu diesem Zeitpunkt studierte der damals 21-Jährige im Bachelor in Business Administration an der Frankfurt School. 2017 schloss er sein Studium ab. Unter dem Titel „From gold medals to Graduation Gowns“ portraitiert Forbes (ehemalige) Olympiasiegerinnen und -sieger, die an Business Schools studiert haben.

Hier geht es zum Interview.

Sönke Rothenberger

Sönke Rothenberger © Dressurstall Rothenberger