call download fax letter pdf search x chevron
"jcr:056746ca-db6b-447d-8ce8-3c612d130e63" (String)
Man holding lecture in lecture room

Frankfurt am Main, 07.12.2021 12:00:00

Wie sieht unsere Welt nach der Corona-Krise aus? Erholt sich die Wirtschaft? Welche Unternehmen überstehen die Krise? Müssen wir uns umstrukturieren oder können wir schlichtweg „back to normal“? Diese Fragen standen im Zentrum der Auftaktveranstaltung des neuen Corporate Performance & Restructuring-Clubs (CPR-Club) an der Frankfurt School, den die Alumni Relations, Degree Programmes und das Centre for Performance Management & Controlling initiiert haben. Über 100 Studierende, Alumni, Transformations- und Restrukturierungsexpertinnen und -experten nahmen an dem Hybridevent am 2. Dezember teil. Zu Gast war Professor Dr. Burkhard Schwenker, Senior Felllow bei Roland Berger GmbH, mit einem Impulsvortrag zu „Szenarien für die Post-COVID-Welt“. Mit der Veranstaltung hat die Frankfurt School den Grundstein für eine heranwachsende Community gelegt.

In seinem Vortrag skizzierte Professor Schwenker vier mögliche Szenarien: das Heile-Welt-Szenario, bei dem die Wirtschaft sich erholt und beinahe alles wieder so ist, wie vor der Pandemie; das Tal-der-Tränen-Szenario, das Pleitewellen und große Restrukturierungen beschreibt, wenige Unternehmen überstehen die Krise und machen weiter wie bisher; der politisch erzwungene Wertewandel, wobei massive Eingriffe aus Politik und Wirtschaft Veränderungen in Klimaneutralität und Nachhaltigkeit erzwingen; das Neue-Horizonte-Szenario, bei dem sich Gesellschaft und Wirtschaft intrinsisch motiviert zu mehr Nachhaltigkeit bewegen. Die Zukunft sei ungewiss, damit würde auch Führung weitaus herausfordernder. Es gelte, gegen den Management-Mainstream zu denken, so Professor Schwenker. Er lehrt unter anderem an der Handelshochschule Leipzig Strategisches Management. In der Beratung liegen seine Schwerpunkte auf Strategie, Organisation und Unternehmenstransformation.

Two professors discussing

Professor Dr. Matthias Mahlendorf und Professor Dr. Burkhard Schwenker

CPR Club

Barbara Rave, Programm Managerin des Master in Corporate Performance & Restructuring, moderierte die Veranstaltung.

Anschließend kamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Szenarien für die Post-COVID-Welt ins Gespräch und knüpften bei einem Get-together in der FS Executive Lounge neue Kontakte. Events und Treffen des CPR-Clubs sollen von nun an regelmäßig stattfinden, zu Themen rund um Restrukturierung, Transformation und Performance Management. So soll ein zentraler Treffpunkt für Young Professionals, Expertinnen und Experten, Executives, Professorinnen und Professoren sowie Partnern geschaffen und das Netzwerk gestärkt werden.

Two people eating and drinking wine

Get-together in der Executive Lounge