call download fax letter pdf search x chevron
String (#1182167070)
Research

Frankfurt am Main, 08.06.2021 12:00:00

Professor Dr. Tobias Berg, Professor für Finance und Leiter des Finance Departments an der Frankfurt School, und Professor Dr. Yigitcan Karabulut, Assistant Professor für Finance an der Frankfurt School, erhalten für ihre Publikationen in der wissenschaftlichen Fachzeitschrift „The Review of Financial Studies“ renommierte Preise. Yigitcan Karabulut forschte gemeinsam mit Michael Haliassos und Thomas Jansson zu externen Effekten der finanziellen Bildung. Das Forscherteam zeigt, dass die Auseinandersetzung mit finanziell gebildeten Nachbarn mittel- bis langfristig einen Effekt auf das eigene Finanzverhalten hat. Es findet somit ein Wissenstransfer und nicht bloß eine Nachahmung statt. Für ihre Arbeit erhält das Forscherteam den mit 5.000 USD dotierten Hillcrest Best Paper Award in Behavioral Finance. Tobias Berg gewinnt für seine Forschung zum digitalen Fußabdruck und zur Vorhersage von Zahlungsausfällen gemeinsam mit den Co-Autoren Valentin Burg, Ana Gombović und Manju Puri den mit 2.500 USD dotierten Michael J. Brennan Best Paper Award (Zweitplatzierung). Die Forscher zeigen, dass selbst einfache, leicht zugängliche Informationen aus dem Internet (der sogenannte digitale Fußabdruck) zur Prüfung der Kreditwürdigkeit herangezogen werden können. Der digitale Fußabdruck ergänzt die Informationen von Kreditauskunfteien und wirkt sich auf den Zugang zu Krediten aus. So erhalten im Jahr 2021 gleich zwei Professoren des Finance Departments an der Frankfurt School einen Best Paper Award.

Zum Paper von Professor Dr. Yigitcan Karabulut geht es hier.

Zum Paper von Professor Dr. Tobias Berg geht es hier.

Tobias Berg

Professor Dr. Tobias Berg

Yigitcan_Karabulut_746x450.jpg

Professor Dr. Yigitcan Karabulut

Jährlich verleiht die The Review of Financial Studies vier Awards für die besten Paper der Zeitschrift. Das Redaktionsteam bewertet die eingereichten Beiträge und bestimmt in einer anonymen Wahl die Gewinner. Die Frankfurt School gratuliert Tobias Berg und Yigitcan Karabulut recht herzlich.