call download fax letter pdf search x chevron
String (#1280922460)

Frankfurt am Main, 30.06.2021 12:00:00

Gemeinsam mit der Europäischen Investitionsbank (EIB) hat die Frankfurt School ein kostenloses Online-Training entwickelt, um karibische Kleinst-, Klein- und Mittelständische Unternehmen (KKMU) während der Coronazeit mit digitalen Tools zu unterstützen. Über 100 Personen haben am öffentlichen Training teilgenommen und den diesjährigen Businessplan-Wettbewerb, MicroPitch 2021, verfolgt. Am Donnerstag, den 17. Juni, wurden vier Gewinner in den Bereichen General Category, Women's Category, Public Vote Category und Social Media Category ausgezeichnet. Sie erhielten Startkapital, Training und Mentoring von internationalen und nationalen Expertinnen und Experten für Geschäftsentwicklung, Digitalisierung und Innovation.

Die Frankfurt School bietet ein gezieltes und maßgeschneidertes Kapazitätsbildungsprogramm für Unternehmer an, indem sie ein Businessplan-Training konzipiert und durchführt. Der MicroPitch Wettbewerb schafft eine Plattform, damit die teilnehmenden Unternehmen ihre Geschäftspläne und innovativen Lösungen einer Jury präsentieren, die sie zur Anpassung an die Coronazeit umgesetzt haben. Das Ziel ist es, sowohl einen positiven Einfluss auf die Erwerbstätigkeit und die finanzielle Eingliederung in der Dominikanischen Republik und der karibischen Region zu haben als auch die Unternehmen anzukurbeln. MicroPitch wird im Rahmen des Programms zur Bereitstellung von technischer Hilfe für Operationen im Finanzsektor in der Karibik organisiert, das von der Europäischen Investitionsbank (EIB) finanziert und von der Frankfurt School seit Mai 2018 umgesetzt wird.

Mehr Informationen finden Sie hier